RSS
 

Posts Tagged ‘Meine ganz besondere Hochzeit’

MonatsausLESE: Oktober 2022

01 Nov

Passend zum Gruselmonat Oktober ist mein Stapel diesmal gruselig klein. Ich hatte ganz einfach mehr Lust auf Bücher, aber etwas mehr Mangas hätten es trotzdem werden dürfen… Nun ja, neuer Monat, neues Glück – jetzt heißt es zum Jahresendspurt noch etwas Stapelabbau zu betreiben!

More than a Doll Band 8
Hm, irgendwie hat mir dieser Band nicht mehr so gefallen wie die vorigen. Irgendwie hat es mehr Spaß gemacht als nur Marin und Gojo ihre Freude am Cosplay geteilt haben. Als auf einmal der Druck eines großen Publikums dazukommt kommen Gojo plötzlich Selbstzweifel, und dieser Teil hat mich irgendwie genervt. Hoffentlich wird der kommende Band wieder besser, dann könnte ich über den diesmaligen kleinen Durchhänger locker hinwegsehen.

Fabiniku Band 1
Die Grundidee der Reihe finde ich super, weil Gender Bender-Stories einfach bis heute mein Ding sind. Sowas sieht man ja allerdings seit einigen Jahren nicht mehr so oft. Leider bin ich mir über die Ausführung noch nicht so ganz im Klaren. Teilweise macht der Manga wirklich Spaß, aber nach dem ersten Band fragte ich mich schon wie lange bzw. über wie viele Bände die Reihe eigentlich funktionieren würde. Ich lasse mich mal überraschen, Band 2 habe ich jedenfalls auch schonmal gekauft. Und eine frische Variante des Isekai-Tropes ist ja eh etwas, was sich zu unterstützen lohnt.

Meine ganz besondere Hochzeit Band 1
Irgendwie bin ich davon ausgegangen, dass mich dieser Manga nerven würde. Dieses Cinderella-Trope und dazu noch der unfreiwillige abweisende Verlobte…trotzdem habe ich ihn aber mal gekauft und siehe da, eigentlich ist die Geschichte wirklich süß. Statt ewiger Missverständnisse gibt sich der Male Lead direkt Mühe, seine ungewöhnliche Verlobte zu verstehen und so könnte sich die Geschichte doch in eine Richtung entwickeln, die mir gefallen dürfte. Hoffentlich bleibt es aber so nett und missverständnis-frei.

Ab sofort Schwester! Band 3
Die ersten beiden Bände waren irgendwie besser. Diesmal war ich wegen den vielen neuen Charakteren etwas verwirrt und statt dieser NEET-muss-wieder-zur-Schule Gedöns hätte ich mir lieber wieder mehr Augenmerk auf Mahiros Problemen mit dem Mädchendasein gewünscht.

My Genderless Boyfriend Band 4
Immerhin ein Manga, bei dem die neuen Bände immer verlässlich gut sind, haha. Ja wirklich, was soll ich sagen, die 10€ investiere ich immer wieder gerne für einen konstant guten Wohlfühl-Manga.

 
No Comments

Geschrieben von Matsu in Reviews, Manga