RSS
 

Tales of the Week #9-10/2020

08 Mrz

Während der Manga-Backlog immer weiter schrumpft, kämpfe ich aktuell tapfer gegen die angestauten Folgen der Season-Animes an. Und da sieht die Situation ähnlich aus wie bei den Jibanyans auf dem Titelbild, denn es sind eine ganze Menge und irgendwie werden es auch immer mehr xD Aber natürlich komme ich vor allem deshalb nicht voran, weil ich zwischendurch immer wieder eine ältere Serie einschiebe. In den letzten Tagen habe ich endlich Kemurikusa beendet (was ich richtig gut fand!) und außerdem habe ich richtig Lust auf Miss Sherlock bekommen. Gut, das sind leider nur 8 Folgen, aber ich sehe schon wieder einen Rewatch von BBC-Sherlock am Horizont auftauchen…sozusagen. ^^ Naja, aber die aktuelle Season ist wirklich gut, also mache ich mir gerne die Mühe ewig hinterher zu hetzen ;)

Loot der Woche

Zwei der drei neuen Games sind eigentlich gar nicht neu, denn Demon Gaze 2 habe ich schon auf der Vita durchgespielt und Fate/Extella Link auf der PS4. Allerdings haben mir beide Games so gut gefallen, dass ich sie ein zweites Mal durchspielen will. Und warum soll man das nicht auf einer anderen Konsole tun. ^^ Für Demon Gaze kann ich mir so eine weitere Platin-Trophy holen…und Extella Link kann ich dieses Mal praktisch auf einem Handheld genießen. Ganz neu ist dagegen Rune Factory 4 Special. Mein letztes RF-Game war damals das allererste auf dem DS, und das habe ich nie durchgespielt… Jetzt will ich mit Teil 4 einen neuen Versuch starten. Eigentlich wäre das ja nicht so dringend gewesen, aber weil das Game scheinbar nur in geringer Auflage rauskam, woran auch immer das liegen mag… Dazu kommen noch ein paar Mangas, weil es bei Arvelle mal wieder Mängelexemplare gab. Ab Band 91 steige ich bei One Piece dann auf die deutschen Bände um, weil ich bei den neueren Bänden nicht mehr immer auf einen neuen 3er-Omnibus warten möchte. Aber bis ich dahin komme dauert es eh noch lol.

Manga

Natsume’s Book of Friends Band 15-22
Ab Band 15 lese ich die Reihe auf Englisch weiter – es hat mich einfach genervt, dass die deutschen Bände von EMA gefühlt 2 Tage nach dem Release vergriffen waren (guckt euch mal die Gebrauchtpreise der letzten paar Bände auf Amazon an lol) und ich natürlich immer die Preorders verpasst habe. Außerdem ist die englische Version ja eh schon einige Bände weiter, und preislich geben sich deutsche und englische Bände auch nichts mehr. Daher jetzt also auf Englisch und so schlimm war die Umstellung hier gar nicht. Man achtet bei Natsume wahrscheinlich einfach zu sehr auf die Story und ihre wunderbaren Momente und kriegt die Sprache gar nicht so sehr mit ;) Es war toll, wieder mal einige Bände lesen zu können, der Manga ist einfach etwas ganz Besonderes und schafft es immer wieder, mich beim Lesen zu begeistern und manchmal sogar fast zu Tränen zu rühren. Und dieses Mal will ich mit dem Lesen der nächsten Bände nicht wieder so lange warten, bis sich 8 Bände angestaut haben…die episodenhafte Handlung eignet sich gerade gut um auch in größeren Abständen immer einen einzelnen Band zu lesen.

Ein Fremder am Strand
Warum habe ich eigentlich noch nichts von Kanna Kii gelesen? Denn diesen Band hier fand ich richtig schön, sowohl was den Zeichenstil angeht als auch inhaltlich. Gut, ich habe in der Vergangenheit auch mal den einen oder anderen härteren BL gelesen und wäre auch jetzt noch dafür offen, allerdings sind mir die ruhigen, sich langsam entwickelnden Beziehungen doch noch lieber. Und das gibt es hier definitiv. Na, nun muss ich mir bald mal die Fortsetzung Ein Fremder im Frühlingswind und Qualia unter dem Schnee holen. Mehr gibt es von der Mangaka ja leider nicht ;_;

Moriarty the Patriot Band 4
Manchmal ist der Manga mit seiner durch und durch verdorbenen Oberschicht und ihren kriminellen Taten etwas cheesy, allerdings zählt für mich vor allem die Tatsache, dass das Lesen einfach eine Menge Spaß macht. Tja, mit Sachen, die in irgendeiner Form mit Sherlock Holmes zu tun haben kann man mich halt immer locken. Und die Kapitel in diesem Band waren auch richtig gut: Moran wird mit alten Bekannten aus seiner Vergangenheit in Indien konfrontiert…und der neue Arc, welcher am Ende des Bandes startet verspricht auch noch viel Spannung, so dass ich am liebsten gleich den nächsten Band kaufen würde. Aber da die Bände recht teuer sind warte ich da immer auf Mängelexemplare, haha.

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Ein Fremder am Strand, Moriarty the Patriot, Natsume's Book of Friends, Pakt der Yokai

 

Leave a Reply