RSS
 

Tales of the Week #9-10/2019

10 Mrz

Gibt’s was Neues? Eigentlich nicht, nur dass ich diesmal wieder relativ viel weggelesen habe und mich ansonsten endlich mal wieder das Tokusatsu-Fieber gepackt hat, sozusagen. Es gibt da doch noch einiges an Specials und kompletten Serien, was ich noch nachholen möchte. In den letzten Tagen habe ich mich daher endlich an die diversen Kyuranger-Specials gesetzt, eine koreanische Fortsetzung zu Kyoryuuger gefunden (die erstaunlich gut war!) und endlich mal richtig mit Kamen Rider Ex-Aid weitergemacht. Das gefällt mir übrigens mittlerweile richtig gut – und das, obwohl ich die Serie beim ersten Versuch nach 2 Folgen erstmal gedroppt hatte. ^^

Omochikaeri!

Äh ja, mangatechnisch ist es leider doch wieder etwas viel geworden, dafür ist aber wenigstens nichts anderes dabei… Angeloid ist ja nun aber auch schon wieder seit Ewigkeiten komplett erschienen, da musste ich jetzt doch endlich mal anfangen zuzugreifen und wenn man gerade eine gute Gelegenheit für ein paar Bände findet… Crimson Empire habe ich jetzt auch mal komplettiert, da die günstigen Angebote auf Amazon Marketplace langsam knapp wurden. Dasselbe gilt für Senran Kagura, Rose Guns Days und Strike Witches. Auch Shield Hero-Bände trudeln immer mal wieder ein…die einzige Vorbestellung war dagegen der ziemlich verspätete Band 4 von Kanna’s Daily Life.

Manga

The Case Study of Vanitas Band 2
Band 2 hat mir wie Band 1 auch gut gefallen. Wir sehen einige Flashbacks in Noes Vergangenheit, mit Domi gibt es einen neuen Char den ich auf Anhieb mochte und Vanitas ist immer noch ein interessanter Mainchar. So richtig kann ich seine Handlungen und Motivation noch nicht durchschauen. Das verspricht also noch einiges an Spannung! Und dann ist da natürlich noch der Zeichenstil, den ich einfach nur LIEBE. Und auch die Kleider der Chars, die ganze Ästhetik etc…das trifft einfach so perfekt meinen Geschmack~

Black Butler Band 24
Also ich mag den Arc um die viktorianische Idolband mittlerweile doch gerne, wahrscheinlich gerade weil er so absurd ist. Dass Ciel sich jetzt auch noch als Manager einer Konkurrenzband versucht macht es noch lustiger und ich bin wirklich gespannt wo das storytechnisch noch hinführen wird! Btw wäre es nett, diesen Arc mal animiert zu sehen, damit man die Songs der beiden Idolbands auch mal hören kann, hehe.

Wotakoi: Love is hard for Otaku Band 1
Oh wow, der Manga ist einfach mal viel besser als der Anime! Oder zumindest kam es mir so vor, denn die Punkte die mich im Anime besonders nervten fielen hier kaum ins Gewicht (z.B. fand ich Narumi im Anime deutlich nerviger). Dafür gab es noch einige tolle zusätzliche Szenen, wie z.B. die 4-koma Panels in manchen Kapiteln :D Und es gibt einfach so viele Szenen, bei denen man sich als Otaku wiedererkennt…zum Beispiel als Narumi wegen dem Tod ihres Lieblingschars aus einem Manga den ganzen Tag deprimiert ist. Übrigens lese ich die englische Version des Mangas, wo die Reihe in Doppelbänden erscheint. Genaugenommen habe ich also schon Band 1 und 2 gelesen.

Murcielago Band 3-5
Oh ja, die Serie ist wirklich ein guilty pleasure, aber irgendwie macht es auch mal Spaß solches “Fastfood” mit Sex, Action und Splatter zu lesen. Zumal das Ganze auch mit einer guten Prise Humor gewürzt ist. Scheinbar bin ich mittlerweile auch recht abgehärtet, was Splatter in Mangas angeht, aber andererseits hat mich ja schon Elfen Lied damals nicht soooo sehr geschockt, lol. Ich find’s jedenfalls unterhaltsam und langsam kristallisiert sich ja auch eine Hintergrundgeschichte heraus, die mit den bisherigen Verbrechen zusammenhängt. Da bin ich mal gespannt. Ich verfolge die Reihe also weiter, wenn auch nicht mit höchster Priorität, leider sind die Bände ja auch recht teuer.

Banana Fish Band 8-12
Hm, ich bin mittlerweile eigentlich doch erstaunt, wie gut sich das Pacing vom Anime angefühlt hat – jetzt wo ich den Vergleich zur Vorlage habe kommen mir die Unterschiede gar nicht mal so groß vor. Und das ist angesichts des Verhältnisses von Band- und Folgenanzahl (19 Bände/24 Folgen) schon irgendwie erstaunlich. Dementsprechend würde ich sagen, dass der Anime durchaus eine Alternative zum Manga ist. Ich bereue es aber trotzdem nicht auch den Manga angefangen zu haben. Lohnenswert sind beide Varianten. Übrigens bin ich jetzt da angekommen wo Blanca auftaucht und das heißt, dass es bald richtig dramatisch wird….aber trotzdem ist mir aufgefallen, dass auch Manga-Blanca ziemlich gutaussehend getroffen ist~ Ich werde alt…langsam sprechen mich die älteren Herrschaften oft mehr an als jüngere Chars ;D

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Banana Fish, Black Butler, Murcielago, The Case Study of Vanitas, Wotakoi: Love is hard for Otaku

 

Leave a Reply