RSS
 

Tales of the Week #1-2/2019

13 Jan

Ein neues Jahr und ein neuer TotW-Post. Und diesmal gibt es dank dem Release von Vesperia sogar etwas Tales-Content ;) Ansonsten bin ich nun wieder damit beschäftigt die ersten Folgen neuer Anime-Serien zu sichten und hoffentlich auch ein paar wieder zu droppen. Denn es ist doch einiges interessantes dabei, aber wie viel davon ich dann am Ende auch fertig gucken werde….hm.

Omochikaeri!

Zum Jahresbeginn trudeln nun langsam noch ein paar Bestellungen aus dem alten Jahr sowie auch ein paar Vorbestellungen ein. Erstmal ein paar Mangas – die ich größtenteils als Schnäppchen ergattert bzw. bei Amazon mitbestellt habe, um auf den Mindestwert für gratis Versandkosten zu kommen lol. Nur Magi 37 habe ich wirklich bewusst vorbestellt, weil es ja immerhin der letzte Band ist. Da kann ich demnächst gleich mal die letzten paar Bände am Stück lesen! Schon komisch, dass die Reihe jetzt vorbei ist, ich kann mich noch erinnern wie ich mir damals im Buchladen den ersten Band geholt habe….

Im letzten Jahr, kaum dass sie bei einem Ebay-Händler meines Vertrauens verfügbar war, bestellt hatte ich zum Beispiel das Mega Jumbo Nesoberi-Plüschi von Special Week aus Uma Musume. Die Nesos bescheren mir zwar immer mehr Platzprobleme, aber best horse girl Special Week musste einfach her und sie ist auch wirklich echt süß. Jetzt ist noch ein weiterer Neso unterwegs zu mir, und dann ist hoffentlich erstmal Schluss. Widerstehen kann ich ja sowieso nicht, falls es nochmal einen meiner Lieblingschars geben sollte….

Ach ja, und dann kam noch eine Preorder an. Damals im September habe ich mich sehr gefreut, dass ich die Vorbestellphase bei Amazon abgepasst hatte und deswegen konnte und wollte ich das Game dann auch nicht wieder stornieren, auch wenn es meinem Geldbeutel lieber gewesen wäre ^^” Allerdings gefällt mir die CE inhaltlich echt gut, da hat sich das Geld dafür schon gelohnt mMn. Na, und außerdem will ich natürlich auch endlich das Spiel zocken. Damals auf der X360 habe ich es ja irgendwie nie gemacht, und die jetzige Version ist ja ohnehin die komplettere. Also werde ich mich demnächst wohl mal dransetzen…hoffe ich. Nächste Woche kommt ja schon Senran Kagura D:

Manga

Bungo Stray Dogs Band 4-6
Die Kapitel sind mir ja alle noch aus dem Anime bekannt, aber da ich den Manga sehr mag macht es auch beim zweiten Mal Spaß. Ich konnte mich auch noch erstaunlich gut an alles erinnern, obwohl S2 nun auch schon wieder aus dem Jahr 2016 ist. Und bald kommt ja auch S3….bis dahin will ich eigentlich mit dem Manga etwas voraus sein, aber da frage ich mich ob das englische Release dazu schon weit genug ist…? Na, mal sehen. BSD ist jedenfalls ein toller Manga, vor allem wenn man gerne liest und einige der Autoren kennt, auf denen die Charaktere im Manga basieren. Wie da die eine oder andere Anspielung auf die realen Autoren, ihre Werke oder persönlichen Eigenheiten eingebaut wurden finde ich wirklich gelungen :D

Tanya the Evil Band 1
Eigentlich wollte ich ja auch den Anime von Youjo Senki/Tanya the Evil mal gucken, aber beim ersten Reinschauen haben mich die Charakterdesigns ziemlich abgeschreckt. Viktoriyas riesige Glubscher etwa sehen irgendwie….uncanny aus, aber ich hoffe darüber kann ich hinwegsehen, denn eigentlich will ich trotzdem noch reinschauen. Der Manga gefällt mir aber in optischer Hinsicht schon mal besser. Storytechnisch fand ich den ersten Band etwas wirr, aber interessant. Mal sehen, wie sich das noch so entwickelt, denn grundsätzlich finde ich die Reihe und das Setting wirklich spannend. Ach ja, die Light Novel will ich auch noch lesen, der erste Band liegt schon hier herum. ^^

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Bungo Stray Dogs, Tanya the Evil

 

Leave a Reply