RSS
 

Tales of the Week #36-37/2018

16 Sep

Und für mich ist Nero die einzige Waifu…und doch habe ich sie im aktuellen Event-Gacha wieder nicht bekommen (die Bride-Version…die normale habe ich ja wenigstens und liebe sie heiß und innig) ;_; Unerwiderte Liebe tut ganz schön weh :´D Tja, aber was soll man machen – momentan ist meine Motivation für FGO sowieso ziemlich im Keller und ich spiele wesentlich lieber Girls Frontline und Azur Lane. Ich bin wahnsinnig glücklich, dass es letzteres zu einer englischen Version geschafft hat und zusätzlich auch noch in Japan großen Erfolg zu haben scheint. Denn mir haben diese Shipgirls von Anfang an deutlich besser gefallen als Kancolle und jetzt wo das Mobage immer populärer wird könnte es dann auch einiges an Merch etc. geben. Ein PS4-Spiel ist ja schon angekündigt~

Omochikaeri!

Lustigerweise kann ich meine diesmaligen Einkäufe alle noch nicht lesen, weil mir dazu die vorigen Bände fehlen ;) Die beiden Novels waren aber auf Amazon Marketplace gerade günstig drin und der Manga bei Ebay, da musste ich jetzt schonmal zugreifen. Ich hoffe mal sehr, dass mir irgendein Online-Shop alle Bände von Banana Fish noch auftreiben kann…aktuell versuche ich es bei Thalia, wo von 3 Wochen Lieferzeit die Rede ist. Naja, warten wäre kein Problem, solange ich die Bände letztendlich wirklich kriege! Aber bei Amazon ist wiederum fast keiner mehr verfügbar…da heißt es hoffen und abwarten.

Manga

Merry Nightmare Band 8-11
Der Kampf gegen Hercules findet in diesen Bänden seinen langen, aber trotzdem superspannenden Höhepunkt. Was es da an genialen Kampfszenen gab, whoa. Der Manga ist einfach wirklich verdammt gut, kein Vergleich zum eher lahmen Anime damals. Aber dem kann ich immerhin zugute halten, dass er mich bei der Serie auf den Geschmack gebracht hat. Übrigens bin ich hier ja auch schon wieder einige Bände hinterher und am Ende von Band 11 war natürlich auch ein Cliffhanger. Wieso geht es mir eigentlich jedesmal so, wenn ich meine Mangaberge abarbeite? lol

Spice & Wolf Novel Band 15
Dass ich mich in Sachen Spice & Wolf dem Ende nähe, habe ich ja schon im letzten Post erkannt. Aber wie nahe das Ende ist, das wurde mir erst am Ende dieses Bandes hier klar. Mit Band 16 und dem zweiten Teil von “The Coin of the Sun” ist die Hauptstory abgeschlossen! Schock! Irgendwie kann ich es gar nicht fassen – so lange ist es doch noch nicht her, als ich noch bei Band 5 war und da endlich mal weitergelesen habe??? Und nun ist es bald vorbei, whoa. Aber mal zu diesem Band: teilweise fiel es mir zwar wieder etwas schwer, der Handlung und besonders all den Stellen in denen es um die Besonderheiten des Handels und der Währung in Lesko ging. Diesmal habe ich aber sogar ziemlich verstanden wie das alles gemeint ist (sasuga Matsu) und außerdem gab es auch noch ne Menge schöne Szenen mit Holo und Lawrence. Mir war ja schon durch die Existenz des Sequels eigentlich klar, dass sich die beiden doch nicht trennen, aber endlich an dieser Stelle der Story angekommen zu sein ist trotzdem schön <3

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Merry Nightmare, Spice & Wolf

 

Leave a Reply