RSS
 

Tales of the Week #30-31/2018

05 Aug

Bäh, was für eine Hitze. Bei dem aktuellen Wetter kann ich mal wieder nichts machen, als mich im noch halbwegs erträglichen Zuhause einzuigeln und zu zocken. Wobei da ja selbst die Konsolen zuweilen heißlaufen und keine Lust mehr haben. Mittlerweile ist ja glücklicherweise ein Ende der Hitzewelle in Sicht, worüber ich auch mehr als froh bin….

Omochikaeri!

Erstmal etwas gemischter Loot. Die neuesten Bände von Hunter x Hunter sind natürlich wieder dabei. Damit bin ich jetzt übrigens endlich wieder bei dem Stand, wo ich vor Jahren schon einmal war… Außerdem gab es auf Amazon kurzzeitig Fate/Extella als PS4-Version für gerade mal 9 Euro. Zwar habe ich das Game natürlich längst auf der Vita durchgespielt, aber bei dem Preis…und es ist zu verlockend, meine Waifu schon jetzt auf dem großen Fernsehschirm erleben zu können :D Und günstige Figürchen habe ich auch wieder gefunden: eine weitere Love Live-Eli und Katyusha aus Girls und Panzer. Besonders Katyusha finde ich sehr gelungen: dass sie als Base auf einer Kiste steht ist doch mal eine tolle Idee!

Aber das Beste kommt erst noch! Vor kurzem habe ich auf Twitter gesehen, dass in Japan ein neues Plüsch-Lugia im Ufo Catcher zu haben ist – und zwar ein richtig schön großes Plüschi, wie ich es schon immer wollte. Ich hatte dann recht wenig Hoffnung es für einen guten Preis auf Ebay zu finden, aber es ist mir gelungen und ich musste sofort zugreifen. Es ist so toll <3 Nach 17 Jahren wird nun endlich ein Traum für mich wahr. Yukari dient übrigens zum Größenvergleich, wer weiß wie groß Jumbo-Nesoberis sind sieht ja wie groß mein neuer Liebling ist :D

Manga

Pakt der Yokai Band 14
Ach, ich vergesse immer wieder, wie toll ich die Reihe eigentlich finde. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich schon ewig keinen Band mehr gelesen habe…auch weil EMA schon wieder die Preise erhöht hat…. Dabei war das gerade so ein schöner Band, bei der Geschichte mit dem Yokaimädchen und dem alten Mann musste ich direkt ein paar Tränen vergießen ;_; Der Blick in Reikos Vergangenheit danach war auch schön. Da werde ich wohl doch bald mal die nächsten Bände kaufen müssen…

Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Kanna’s Daily Life Band 2
Band 2 war schon besser als Band 1! Zum einen haben mir diesmal eigentlich alle Geschichten gefallen (die mit Fafnir und dem Makeup war genial :D), und zum anderen kam mir diesmal der Zeichenstil auch etwas ausgereifter vor. Dafür hatte Saikawa ihre nervigen Momente, aber insgesamt war es ein wirklich schöner Band. Ich mag das 4-koma-Format auch einfach wirklich gerne.

Aoharu x Machinegun Band 5
Oh mann, wann habe ich davon eigentlich den vorigen Band gelesen? Jedenfalls waren die Airsoft-Duelle wieder spannend, aber die Wendung am Ende hätte ich nicht unbedingt gebraucht. Erst sind Yukki und Mattsun dermaßen schwer von Begriff was Hotarus Geschlecht angeht und dann findet ausgerechnet Haruki die Wahrheit raus. Ich mag ihn so gar nicht – bin mal gespannt was da noch kommen wird, aber bis jetzt hat Midori einen Konkurrenten auf meinen größen Hasschara bekommen, lol.

Spice & Wolf Novel Band 12
Das Abenteuer in Winfiel ist vorbei und diesmal erforschen Holo, Lawrence und Col zusammen mit der Silberschmiedin Fran eine Legende, nach der ein Engel in einem abgelegenen Dorf aufgetaucht sein soll. Ob da was dran ist? Natürlich ist die Lösung am Ende anders als erwartet, aber mir hat die Story gut gefallen. Dementsprechend mochte ich diesen Band mal richtig gerne. Und ich kann übrigens kaum glauben, wie weit ich jetzt mit dem Lesen gekommen bin. Da hätte ich die Bände wirklich nicht jahrelang liegenlassen müssen. ^^

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Aoharu x Machinegun, Kanna's Daily Life, Miss Kobayashi's Dragon Maid, Pakt der Yokai, Spice & Wolf

 

Leave a Reply