RSS
 

Tales of the Week #28-29

24 Jul

[Heroine] Reikenzan - Hoshikuzu-tachi no Utage - 10 [E155E085].mkv_snapshot_05.51_[2016.05.20_17.20.18]

Viel gekauft, wenig gelesen, so könnte man diese 2 Wochen zusammenfassen ;) Naja, aber die nächsten Wochen werde ich mich dann wohl mal dran machen müssen den Lesestapel wieder abzubauen!

Omochikaeri!

loot_28_2016

Sooo. Erstmal der obligatorische neue Magi-Band. Dann hatte ich spontan das Bedürfnis mir Pakt der Yokai von Beginn an zu holen – und da Band 1-6 gerade billig zu haben waren… ;) Die fehlenden Bände werden auch nicht mehr lange auf sich warten lassen, denke ich mal. Und außerdem habe ich Band 1-4 von Merry Nightmare bzw. Yumekui Merry auf Ebay entdeckt und auch einfach mal zugegriffen. Der Manga soll ja besser sein als der Anime, ich lasse mich mal überraschen.

loot_28_2016_2

Auch der neueste Band von Seven Deadly Sins war Pflicht. Ich wünschte aber die Bände würden schneller erscheinen – das englische und französische Release ist uns schon so viele Bände voraus und ich möchte eigentlich nur ungern die Sprachversion wechseln. Die englischen Bände sind mir zu teuer und meine Französisch-Lernerfolge sind noch nicht weit genug fortgeschritten um schon einen Manga lesen zu können. ^^ Ach ja, und dann habe ich noch beim ersten Band der vierbändigen Reihe Yukarism zugegriffen. Die Story klingt interessant und falls mir der erste Band gefällt kommen die restlichen dann auch noch nach und nach dazu.

Manga

gelesen_28_2016

Requiem of the Rose King Band 2-4
Hnngh, ich liebe diese Serie einfach! Angefangen vom Zeichenstil über die Charaktere bis hin zur Story und der Tatsache, dass es sich um die (freie) Umsetzung eines Shakespeare-Stücks handelt. So langsam fühle ich mich sogar motiviert, endlich mal die Originalwerke von Shakespeare zu lesen, hehe :) Eigentlich kann ich mal wieder nur monieren, dass der nächste Band erst nach einer so langen Wartezeit kommt. Wie soll ich das aushalten? D:

Backstage Prince Band 2
Mit Band 2 ist diese Serie schon wieder beendet, und mir hat sie doch erstaunlich gut gefallen. Vor allem auch, weil es erfreulich wenig shojo-typisches Drama gab. Das ist wahrscheinlich der Vorteil von kürzeren Serien. Jedenfalls haben mich die 2 Bände wirklich gut unterhalten.

Pandora Hearts Band 24
Nun ist es also wirklich vorbei. Ich kann’s noch gar nicht fassen. Irgendwie war das Ende auch ziemlich unspektakulär für eine Reihe, die bei mir für so viele Emotionen gesorgt hat. Aber die Teeparty am Ende, als es ein Wiedersehen mit all den Charakteren gab….die sorgte schon wieder für Feels ;_; Und wie Gilbert auf Oz und Alice gewartet hat sowie ihr Wiedersehen….da musste ich dann doch wieder fast heulen. Jedenfalls ist Pandora Hearts eine Reihe, die ich unbedingt mal re-readen muss. Einfach um nochmal die Story an einem Stück mitzuerleben statt immer mit den großen Pausen zwischen den Bänden. Und um nochmal mit den dramatischen Szenen mitzufühlen…auch wenn ich mich da fragen werde warum ich mir das antue. Aber das ist es mir wert!

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Backstage Prince, Pandora Hearts, Requiem of the Rose King

 

Leave a Reply