RSS
 

Tales of the Week #43-44

01 Nov

fairytail

Puh, immerhin ein paar Mangas habe ich mal aus dem Lesestapel befreien können – der jetzt übrigens nur noch aus 7 Bänden besteht, was ja eigentlich in einer Woche machbar sein sollte! Von den Light Novels möchte ich aber lieber nicht reden…auch wenn ich eigentlich vorhabe, zumindest einige dieser 10 Bände Spice & Wolf wegzulesen…

Omochikaeri!

loot_44_2015

Oh je, der letzte Band von Beelzebub ist da ;_; Ich fürchte auch, dass die Serie nicht besonders zufriedenstellend enden wird, denn wie soll man einen gerade erst begonnenen Storyarc so schnell gut beenden? Da merkt man dann halt doch, dass der Manga vorzeitig beendet werden musste… Ach, und ein paar Games gab es auch wieder – warum müssen die bloß immer so gehäuft ankommen? xD J-Stars Victory VS+ habe ich mir jetzt mal geholt, weil es inzwischen schon für 20 Euro zu bekommen ist – ich wollte es eigentlich vor ein paar Wochen schon für 40 Euro bestellen, ein Glück dass ich gewartet habe! Danganronpa 2 hatte ich bei Videogamesplus bestellt und jetzt gute 3 Wochen drauf gewartet, aber da ich eh bis kürzlich noch mit PW3 beschäftigt war macht das nichts. (Und ich sollte mich eh lieber erstmal mit meinen Novels als mit Games befassen, hahaha….) Code:Realize war dann noch eine Vorbestellung – ebenfalls bei VGP, allerdings hat die Lieferung hier nur 10 Tage gebraucht :O Ich freue mich auf das Game, seit Hakuouki habe ich ja kein Otome-Game mehr zocken können und auch sonst soll es ja sehr gut sein!

Manga

gelesen_44_2015

Pandora Hearts Band 22
Wäh, ich bin noch nicht auf das Serienende in 2 Bänden vorbereitet :O Aber gut, auf was war man bei dieser Serie überhaupt vorbereitet und trotzdem
ist das alles passiert… In diesem Band sieht es wieder stark nach einem Charatod aus (natürlich am Ende des Bandes…fieser Cliffhanger), mit dem
ich aber schon länger gerechnet habe. Tja, und was soll ich nun noch zu dem Band sagen ohne den Inhalt zu spoilern? xD Jedenfalls muss ich die Serie
mal re-readen. Das sage ich ja oft, aber hier wäre es schon gut die ganze Story nochmal am Stück mitzuerleben.

Seven Deadly Sins Band 4
Weiter geht es mit der gemeinsamen Backstory von King, Ban und Elaine – außerdem kommt die Story jetzt mit der ersten Enthüllung von Hendricksons Machenschaften erst richtig in Fahrt. Und außerdem war diesmal das Bonuskapitel aus Bans Vergangenheit mit dabei. Ich habe das ja kürzlich erst als OVA gesehen, aber trotzdem war es schön die Mangaversion auch kennenzulernen. (Wobei…schön ist nicht das richtige Wort, nicht angesichts dem was in dem Kapitel passiert ^^‘)

Ohne viele Worte Band 5
Ich habe es schonmal erwähnt, aber das ist neben Verliebter Tyrann eine der Serien von Hinako Takanaga, die einfach niemals enden wollen und von denen immer wieder noch ein neuer Band rauskommt. Und es stört mich nicht mal wirklich, weil gerade diese beiden meine Lieblingsserien der Mangaka sind. Bei OvW kann ich mich ja vor allem über Satorus Eltern herrlich amüsieren, schön dass die beide in diesem Band etwas mehr Auftritte hatten! Vor allem die Szene, als die Mutter ihren Sohn seinen Freund küssen sieht und statt schockiert zu sein erstmal daran denkt, dass sie nun noch ein Kind bekommen muss um eine Chance auf Enkelkinder zu haben *lol*

Barakamon Band 5
Je näher der Winter rückt, desto mehr Spaß macht es mit Barakamon Naru und Co. auf der sommerlichen Insel einen Besuch abzustatten! Übrigens hätte ich ja schon in diesem Band damit gerechnet, dass wir mit dem Manga den Anime-Stand überholen, durch ein paar „Filler“-Kapitel (in Anführungszeichen, weil es bei Slice of Life genaugenommen ja gar keine Filler gibt) hat sich das aber nun bis in den nächsten Band verschoben. Immerhin, ein paar Bände kann ich dieses Jahr ja noch lesen, ich bin mal gespannt was dann kommen wird!

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Barakamon, Ohne viele Worte, Pandora Hearts, Seven Deadly Sins

  1. Michael S.

    6. November 2015 at 21:47

    Endlich ging der Kampf aus dem letzten Band in Seven Deadly Sins Band 4 weiter.
    Ich sage immernoch, dass ich mich am ehesten mit King identifiziere. Ich möchte dazu ergänzen, dass meine Bemühungen beim Abnehmen sich mit seinen so vergleichen, dass genau so wie er Schwierigkeiten hat, seine kleine dünnliche Form zu behalten, ich nie komplett dünn geworden bin und mein Körper irgendwo zwischen Kings beiden Formen liegt. B)
    Ich hab das mit den beiden Kindern, die die Gruppe in die Stadt geführt haben, nicht ganz verstanden, wie auch die genaue Beziehung zwischen King, Ban und Elaine. Da war ich für das Bonuskapitel am Ende dankbar. Es ist wie du sagst, rührend und traurig zugleich. ;u;
    Ich mochte auch, wie viel Backstory dieses eine Chapter dazugegeben hat.
    Apropos rührend, ich bin verblüfft, wie dreist Meliodas mittlerweile Ellie gegenüber geworden ist. 8D
    Es wärmt wirklich mein Herz, wenn zwei Personen konsentieren, dass sie sich gegenseitig betätscheln und schmusen können. c:
    Mir kommt der Mittelteil auch als versteckte Metapher vor, dass man eventuell sein wahres Glück bei den vermeintlichen Tunichtguten findet. Es heißt dann, dass man manche verlassen muss, auch wenn man sie bis dahin sein Leben lang kannte, aber man sollte für all die Jahre davor trotzdem dankbar sein, wie bei Ellie und Veronica. =o=
    Ich mag auch, dass mit der Einführung von King das vermeintliche Liebesdreieck zwischen Meliodas, Ellie und Diane am auflösen ist.
    Dass Meliodas einmal wirklich seine Kontrolle verloren hat kann ich verstehen, es gehört zur Thematik, dass die Seven Sins jeweils eine Todsünde begangen haben und davon erlöst werden wollen. Wer hatte außerdem nicht irgendwann einen Moment, wo man seine Selbstbeherrschung verloren hat?
    Der Einfluss von verschiedenen Zeichenstilen zeigt sich weiterhin. Die Barbaren haben was von Frank Frazetta. Und Riesenmutanten gibt es auch? Saugeil! %)
    Ich bin auch auf Hendrickson und seine weiteren Machenschaften gespannt. >:D

     
 

Leave a Reply