RSS
 

Liebster Award…und meine Antworten

25 Sep
blogaward
Vor ein paar Tagen wurde ich von Ran Mori für den „Liebster Award“ nominiert. Danke dafür :) Und jetzt habe ich mich mal daran gemacht die Antworten aufzuschreiben. ^^

Die Regeln des Awards:
– Man verlinkt die Person, die einen nominiert hat.
– Man beantwortet die 11 Fragen, die die Person gestellt hat.
– Dann denkt man sich selber 11 Fragen aus.
– Und zu guter Letzt nominiert man selber 11 Leute, die die Fragen beantworten sollen.
————————————-

1. Welchen Film hast du eigentlich schon viel zu oft gesehen, kannst aber einfach nicht genug von ihm bekommen und warum?

– Hmm, da gibt es einige. Vor allem Klassiker, weil mich aktuelle Filme nicht sonderlich interessieren ;) Die Winnetou-Filme (und allgemein die Karl May-Verfilmungen aus den 60ern) kann ich immer wieder gucken. Und die Olsenbande-Filme auch…lustigerweise kann ich mir da nie merken, welche Szenen in welchem Film vorkommen. Von daher wird es mir auch nicht langweilig. ^^ Ich lache da auch jedesmal wieder über die Gags, das muss ein Film erstmal schaffen. Zumal die ja auch alle schon mindestens um die 40 Jahre alt und lange vor meiner Geburt entstanden sind.

2. Wenn du auf einer einsamen Insel stranden würdest, welche drei Sachen hättest du gerne dabei (mit Begründung)?

– Meinen Laptop mit Internetanschluss, dann könnte ich per Internet mit Leuten kommunizieren, und dank Anime-Downloads würde es mir auch nicht langweilig werden ^^)

– Eine Survivalausrüstung oder sowas in der Art, damit es nicht zu mühsam wird mit dem Überleben dort *lol*

– Am besten noch eine andere Person, denn selbst mit Kommunikation per Internet würde es ganz alleine wohl doch irgendwann einsam werden (wobei, kann man eine Person als Sache zählen? xD)

3. Auf was könntest du eher verzichten, Tag oder Nacht und warum?

– Tag, denke ich mal. Nachts kann man ja dank künstlichem Licht auch alles machen was tagsüber geht. Aber anders herum fände ich es schwierig, weil ich tagsüber einfach nicht schlafen kann, auch nicht wenn ich den Raum abdunkle. Generell bin ich wohl eher eine Kreatur der Finsternis xD

4. Wenn es nur diese zwei Möglichkeiten gäbe, wärst du lieber reich und hättest keine Freunde oder lieber Freunde und dafür arm?

– Mit Geld könnte man sich natürlich „Freunde“ kaufen. Aber nur um meines Geldes willen gemocht werden will ich auch nicht. Also eher zweiteres…ich bin es eh gewöhnt wenig Geld zu haben xD

5. Mit welchem Star würdest du gerne mal einen Tag verbringen?

– Ich muss zugeben, dass mich heutige Film-/Fernseh-/Musik-Stars eigentlich kaum interessieren. Außerdem wäre ich eh viel zu nervös und würde wohl nur rumstammeln wenn ich wirklich mal einem Promi begegnen würde xD Aber da ich aktuell immer noch in meiner Magnum-Fanphase bin (die wird wohl auch noch andauern xD), sage ich mal Tom Selleck – was ich bisher so an Interviews etc von ihm gelesen/gesehen habe lässt ihn sehr sympathisch wirken. ^^ Und ansonsten vielleicht noch dem F1-Fahrer Fernando Alonso und dem Snookerspieler Allister Carter, zwei meiner Lieblingssportler :)

6. Würdest du eine Woche ohne elektronische Geräte und Strom überleben?

– Es würde mir schwerfallen, denke ich….freiwillig würde ich nicht drauf verzichten, da würde mir etwas fehlen. Aber wenn ich aus irgendeinem Grund gezwungen wäre würde ich schon irgendwie auskommen. Hoffe ich xD

7. Lieber Obst oder Süssigkeiten?

– Ich bin nicht so der große Süßkram-Esser…wenn, dann lieber mal was Gutes, aber dafür nicht so viel. Andererseits vertrage ich Obst nicht sonderlich gut, deshalb esse ich da auch nicht viel davon. Eher Süßigkeiten, würde ich also sagen.

8. Wie sieht dein perfekter Arbeits-/Schultag aus?

– Am allerbesten wäre es natürlich wenn Arbeit oder Schule komplett ausfallen ;D Ansonsten….wäre es wohl ein Tag, der nicht allzu stressig verläuft, an dem ich mich aber auch nicht langweile. Ziemlich durchschnittlich also. ^^

9. Wenn es nur eine Jahreszeit gäbe, welche wäre es bei dir und warum?

– Das ist schwer….ich könnte eher sagen auf welche Jahreszeit ich verzichten könnte. Das wäre der Sommer, ich mag keine Hitze. ^^ Wenn ich mich aber entscheiden muss, würde ich den Frühling nehmen. Da ist es meist von den Temperaturen her angenehm (nicht zu kalt, nicht zu heiß) und es ist schön zuzuschauen wie die Natur wieder zu neuem Leben erwacht.

10. Wenn du als Tier geboren wärest, welches wärst du dann gerne?

– Ein Löwe wäre cool – das ist ja auch mein Sternzeichen :) Oder ein Wolf.

11. Wenn Geld keine Rolle spielen würde, wohin würdest du gerne reisen und wie lange?

– Auf jeden Fall mal nach Japan, da gibt es so viel was ich gerne sehen würde. Vor allem Hanami (Kirschblüten betrachten) und Momijigari (Landschaften mit herbstlich bunt gefärbten Laubbäumen betrachten) würde mich sehr reizen – ich liiiiiiiebe japanischen Ahorn <3 Na, und ein bisschen Otaku-Shopping wäre natürlich auch super. Ich denke mal, wenn ich wirklich alle Ziele in Japan besuchen würde die ich gerne sehen möchte könnte ich dort mindestens ein Jahr verbringen. Weitere Urlaubsziele, die mir gefallen würden wären Nordskandinavien (mal das Polarlicht in echt sehen) sowie Hawaii (oder ein klimatisch vergleichbares Ziel). Ich bin ja nicht so die Person für Strandurlaub, aber wenn ich Bilder von schönen Sandstränden und klarem blauen Wasser sehe möchte ich auch reinhüpfen ;)

—————————————————————————–
Und nun die Fragen, die ich mir für euch ausgedacht habe:

1. Was magst du lieber: Bücher/Mangas (also etwas zum Lesen) oder Animes/Filme/Serien (also etwas zum Schauen) und warum?

2. Das bezieht sich nicht auf eine spezielle Religion, aber: glaubst du, dass es einen Gott oder irgendeine höhere Macht (wie man sie auch immer bezeichnen will) gibt?

3. Magst du lieber warmes, sonniges Wetter oder kalte, verschneite Tage?

4. Sammelst du irgendetwas? Wenn ja, was und was fasziniert dich an deinen Sammelobjekten?

5. Brauchst du Kaffee, Cola, Energydrinks oder ähnliches um tagsüber richtig wach zu werden?

6. Was war dein Lieblingsfach in der Schule? Und welches Fach hat dich ganz besonders gelangweilt?

7. Gibt es ein Lied, dass du mit einer bestimmten Phase oder einem Ereignis aus deinem Leben verbindest? Welches ist das?

8. Wo hast du deinen schönsten Urlaub verbracht?

9. Welcher Typ bist du eher: jemand, der morgens schlecht aus dem Bett kommt, und dafür abends hellwach ist – oder jemand, der morgens früh wach ist und dafür abends zeitig müde wird?

10. Machst du gerne Sport? Wenn ja, welche Sportarten?

11. Auf was könntest du eher verzichten: dein Smartphone oder deinen Fernseher (inkl. DVD/Bluray-Player, etc)?

(Puh, jetzt sind mir beinahe nicht genug Fragen eingefallen ^^)

Ich nominiere mal niemanden spezielles…wer möchte kann sich meine Fragen einfach nehmen und mal beantworten. Gerne auch hier in den Kommentaren. ^^ (Falls ihr es auf eurem eigenen Blog postet wäre es nett wenn ihr mir den Link gebt.) Mal sehen, ob jemand mitmachen möchte :3

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 
2 Comments

Geschrieben von Matsu in Sonstiges, Real Life

 

Tags: Liebster Award

  1. Mario

    25. September 2014 at 15:56

    Dann wollen wir mal:

    zu 1: Manga definitiv vor den Büchern mit weitem Abstand bin kein großer Leser, bei der anderen Sache würde ich mich letzlich für Anime entscheiden gegenüber Filmen (knappe Entscheidung), Serien gucke ich moment keine. (nein auch kein Games of Thrones)

    zu 2: Ich glaube nicht an einen Gott und wenn würde ich nicht an ihn glauben weil er ein perverses kleines drecksvieh wäre der dabei zu sieht wie über all auf der Welt Kinder mißbraucht und Frauen vergewaltigt werden obwohl er es mit einem Fingerschnippen verhindern könnte.

    zu 3: eine Mischung sonniges Wetter aber trotzdem angenehm Kühl. Ich mag absolut keine Hitze aber im Winter joggt es sich schwerer.

    zu 4: Sammeln früher mal yugioh Karten schon aber sehr lange her, im moment eigentlich nix.

    zu 5: Kaffe schmeckt mir überhaupt nicht Cola trinke ich gerne aber nicht um mich wach zuhalten
    und Energy-drinks habe ich noch nie getrunken.

    zu 6: Lieblingsfach Sport aber auch Musik (war gut zum pennen), gelangweilt hat mich eigentlich kein Fach in jedem Fach gab es mal eine Phase wo ich mich gelangweilt habe zu bestimmten Themen.

    zu 7: Oh Gott mal überlegen, aufjedenfall kein konkretes nein, vielleicht schon doch bei meinem Sieb Gedächtnis. Ich höre aufjedenfall lieber Soundtracks überwiegend von Anime als Lieder.

    zu 8: Definitiv Kroatien als Sportlager als ich in der 4.Klasse dort war jeden Tag 1x Training den Rest frei und im Kristallklaren Wasser schwimmen die Stadt erkunden und vieles mehr mit den besten Freunden.

    zu 9: Morgens schlecht aus dem Bett dafür Abends einsatzbereit wie eine eins. Bin also durch und durch eher ein Nachtmensch un mache mir die Nacht zum Tag

    zu 10: Sport oh ja früher war ich mal Leistungsportler im Schwimmen bis zur 7.Klasse danach Leistungsportler im Ringen, Wasserball hab ich mal ein halbes Jahr gemacht und in der letzten Zeit gehe ich jeden Tag eine halbe Stunde laufen.

    zu 11: Ich könnte Problemlos auf das Smartphone verzichten benutzte ich so gut wie nie und wenn mich jemand anrufen will krieg ich das meisten nicht mit (klingt komisch is aber so) meinen Fernseher brauche auch nur noch für meine PS3 mehr nicht aber auch nicht weniger.

    so meine Antworten zu deinen Fragen und hoffe es war interesant^^

    gruß euer Mario

     
  2. Xamasch

    1. Oktober 2014 at 20:45

    So, nach ’ner Woche bin ich jetzt auch mal zum schreiben gekommen. ;)

    zu 1. Ich mag beides, wobei ich zu Hause eher Anime und Filme schaue und unterwegs Manga lese. Bücher lese ich nur ganz selten.

    zu 2. Nö, an sowas glaube ich nicht.

    zu 3. Ich mag beides, wobei ich warmes Wetter nur bis 24°C in der Sonne definiere. Alles was darüber ist, ist für mich unerträgliche Hitze.

    zu 4. Früher habe ich „Magic: The Gathering“-Karten gesammelt. Fasziniert hat mich damals das Spielen und Tauschen mit Freunden. Heute sammle ich Manga und Anime DVDs/Blurays. :D

    zu 5. Nö, aber ich trinke dann Nachmittags nach der Schule/Arbeit nen Kaffee zur Entspannung. Engerytrinks trinke ich nur wenn ich mal 3 Uhr Nachts für Formel 1 aufstehe. ;)

    zu 6. Lieblingsfächer waren alle Naturwissenschaften außer Physik. Besonders gelangweilt hat mich Kunst, damit kann ich auch heute nix anfangen.

    zu 7. Ein Lied nicht, aber 4 Alben von Papa Roach. Infest, Lovehatetragedy, Getting Away with Murder und The Paramour Sessions. Die habe ich in der Zeit meiner Ausbildung rauf und runter gehört und in der 1. Hälfte vom Fachabi auch noch. In den 2 1/2 Jahren hab ich nix anderes gehört, aber dann hab ich angefangen nur noch die Musik aus K-ON zu hören.

    zu 8. In Dänemark, da war ich 5 oder 6 Jahre alt. Highlight war der Besuch vom Legoland in Billund. Das war auch bisher der einzige richtige Urlaub, sonst sind wir immer nur zu Verwandten in Meck-Pomm oder Österreich gefahren.

    zu 9. Ich bin eher der Frühaufsteher, aber auch nur mit hilfe des Weckers^^ Der weckt mich auch wenn ich frei habe um 6 Uhr. Nur Sonntags schlaf ich dann mal 7-8 Stunden durch.

    zu 10. Nein, ich mach nicht gerne Sport, da bin ich zu faul. Aber damals in Schule hab ich gerne Sport gemacht.

    zu 11. Auf’s Smartphone! Ich besitze ja auch noch kein Smartphone und ohne meinen Fernseher könnte ich kein Formel 1 schauen, bzw. nicht in akzeptabler visueller Qualität. ;)

    Gruß Max

     
 

Leave a Reply