RSS
 

[Anime-Rückblick] Log Horizon, KuroBas2, Magi 2 und weitere

03 Apr

seitokaiyakuindomo

Faulheit siegt, und so hatte ich wieder mal keine Lust allen kürzlich beendeten Animes ein volles Review zu widmen. Was aber nicht heißen muss dass ich die Serien schlecht fand :)

D-Frag!

d-frag1

Den Anime hatte ich eigentlich erst nicht vorgesehen, aber als dann ein paar Folgen draußen waren habe ich dann doch mal reingeschaut. Die ersten Folgen fand ich auch ganz witzig (vor allem FukuJun als perverser Schülerratsvizepräsi <3), aber…irgendwie lachte ich danach nicht mehr so viel und die Serie nutzte sich in meinen Augen etwas ab. Comedy ist halt wie vieles einfach Geschmackssache und ich muss sagen, dass es einfach Serien gab bei denen ich mehr lachen musste. Schlecht ist D-Frag jedoch auf keinen Fall, für einige gehörte es ja sogar zu den besten Serien der Season.

——————————————————————————————————————————————-

Log Horizon

[HorribleSubs] Log Horizon - 10 [720p].mkv_snapshot_17.03_[2014.01.06_14.48.43]

(Sorry, aber…ich musste das Bild einfach verwenden! )

Für mich gilt: LH > SAO. Und das sage ich nicht als grundloser SAO-Hater (solche Leute, die SAO haten weil „das cool ist“) – meine Gründe, warum mir SAO nicht gefallen hat habe ich ja bereits im entsprechenden Review aufgeführt. Und warum mir Log Horizon dagegen gut gefallen hat kann ich auch einfach begründen: zum einen mochte ich die Charas ausgesprochen gerne. Shiroe etwa war nicht der typische strahlende Anime-Held, sondern eher das Genie welches im Hintergrund die Fäden zieht. Das ist wirklich mal etwas erfrischend anderes und er war mir sofort sympathisch. Auch die anderen (Akatsuki, Naotsugu, Nyanta, Rudy, ….) waren zum Großteil interessante und liebenswerte Charas. Und Punkt 2: während SAO mehr Wert auf Fanservice und Action legte, war bei LH sozusagen die Politik ein wichtiger Part. Es wurden Verhandlungen mit anderen Gilden geführt etc. – und das hat mir wirklich gefallen. Wie ich mittlerweile rausgefunden habe ist die Light Novel von LH vom selben Autor, der auch Maoyuu Maou Yuusha geschrieben hat, und mMn merkt man das. Genau diesen Part um Politik und Verhandlungen fand ich da schon toll. Ach ja, und einen dritten Punkt habe ich noch: Log Horizon bringt das MMORPG-Feeling besser rüber. Ich zocke selber zwar kein solches, aber trotzdem kam beim Gucken der Serie richtige Gaming-Feels bei mir auf – jetzt würde ich gerne selber Elder Tale zocken :) Dass schon eine zweite Staffel angekündigt wird freut mich sehr, da bin ich auf jeden Fall wieder mit dabei.

———————————————————————————————————————————————–

Kuroko no Basket 2nd Season

[Hatsuyuki]_Kuroko_no_Basuke_S2_-_03_(28)_[10bit][1280x720][3E775222].mkv_snapshot_12.11_[2013.11.08_15.07.55]

Die Bishie-Basketballer sind wieder da und ich war natürlich auch mit von der Partie, denn Staffel 1 hatte selbst mir als Basketball-Muffel richtig super gefallen. Diesmal bekamen wir unter anderen einen Einblick in Kagamis Kindheit und wir lernten die noch fehlenden Mitglieder der Generation of Miracles kennen. Wobei ich auf die beiden eher hätte verzichten können, ich mag sie nicht besonders *lol* Worauf ich hingegen ganz und gar nicht verzichten wollte war der Flashback in die Vergangenheit, in der wir Hyuugas frühere Frisur sehen durften – herrlich xD Natürlich gab es auch wieder jede Menge spannende Matches, einige Gags und alles in allem hat die zweite Staffel die erste definitiv getoppt. Nun ist die große Frage: wann geht es weiter? Und es wäre auch sehr toll, wenn sich für den Manga mal ein deutscher Publisher finden würde. Aber Sportmangas auf dem deutschen Markt laufen ja oft eher mies….

——————————————————————————————————————————————–

Magi: The Kingdom of Magic

[HorribleSubs] Magi S2 - 25 [720p].mkv_snapshot_23.54_[2014.03.31_15.27.24]

Auch eine Fortsetzung, auf die ich mit großer Spannung gewartet habe. Und ich wurde nicht enttäuscht, auch Magi 2 konnte wieder überzeugen. Die Staffel war wohl sogar besser als die erste, wobei ich S1 auch geliebt habe, besonders den Balbadd-Arc. In S2 hatte es insbesondere der große Magnostadt-Arc in sich (Nein, ich schreibe das nicht als „Magnoshutatt“. Das sieht bekloppt aus….). Was man da alles an Djinn-Equips und Zaubern zu sehen bekam, einfach nur wow. Wobei die ‚Trainingsepisoden‘ von Alibaba und Aladdin vorher auch alles andere als schlecht waren! Das einzige was mich gestört hat war die wenige Screentime von Morgiana – da hatte man es als AliMor-Shipper nicht einfach diesesmal…. Ansonsten: die Story schreitet voran und ich bin wahnsinnig gespannt wie es weitergeht. Hoffentlich kommt auch hier bald eine 3.Staffel, denn mit dem Manga bin ich ja noch lange nicht so weit.

————————————————————————————————————————————————-

Chuunibyou demo Koi ga Shitai! Ren

[FTW]_Chuunibyou_demo_Koi_ga_Shitai!_Ren_-_06_[720p][6A43A850].mkv_snapshot_20.40_[2014.03.21_16.57.23]

Fortsetzung Nummer 3. Chu2Koi fand ich auch toll und auch hier freute ich mich auf S2 (ich wiederhole mich langsam *lol*). Leider wurde ich dann doch etwas enttäuscht. Einige Episoden waren zwar gewohnt witzig, aber irgendwie sprang der Funke diesmal einfach nicht so über. Den neuen Chara Satone/Sophia fand ich okay, aber mehr auch nicht. Sie sollte wohl ein bisschen frischen Wind in Rikkas und Yuutas Beziehung bringen, was aber nicht wirklich klappte. Außerdem trieb man den Fanservice für die Yuri-Shipper von Dekomori x Nibutani voran…ich shippe die beiden nicht, deswegen war mir das auch relativ gleichgültig. Wobei ich Dekomori aber sehr mag und es mich freute dass sie einige Screentime bekam. Zu guter Letzt will ich nochmal auf die Beziehung unserer beiden Mainchars kommen. Einige Fans haben sich ja aufgeregt, dass es in der Serie zu keinem Kuss zwischen den beiden kam. Und außerdem wäre ihre Beziehung unrealistisch, weil sie nach einem halben Jahr immer noch nur Händchen halten. Nibutani sah das wohl ähnlich, denn sie versuchte die beiden immer dazu zu bringen, doch endlich ‚mehr‘ zu tun. Ich sehe das aber etwas anders. Jeder Mensch ist anders und so können Beziehungen auch anders ablaufen – wenn die beiden mehr Zeit brauchen, dann ist das eben so! Yuuta hatte schon Recht, als er zu Rikka sagte, sie sollten ihre eigene Art von Contract alias Beziehung schaffen. Wie auch immer: insgesamt war Staffel 2 leider deutlich schwächer. Schon traurig, denn S1 war nach längerer Pause mal wieder eine KyoAni-Serie, die mir richtig gefallen hat.

——————————————————————————————————————————————————–

Gin no Saji 2nd Season

gin_no_saji_2nd

Die lang ersehnte Fortsetzung von Gin no Saji war in dieser Season nun endlich da und sie schaffte es glatt S1 zu toppen. Besonders die Folgen um die Pleite von Komabas Hof sowie die Verwirklichung von Mikages Traum waren richtig dramatisch, wobei aber auch die Comedy nicht zu kurz kam. Ich finde auch toll wie man miterlebt wie Hachiken sich weiterentwickelt. Zwar weiß er selbst immer noch nicht so recht wo sein Leben hingehen soll, aber er setzt sich ohne Rücksicht auf Verluste für andere ein. Hoffentlich wird es mal noch eine Staffeln geben, ich liebe die Serie einfach!

——————————————————————————————————————————————————

Seitokai Yakuindomo*

seitokai_yakuindomo

Hach ja, diese Serie muss man einfach lieben oder hassen. Ich liebe sie, weil ich den perversen Humor mag. Aber wer damit nichts anfangen kann wird natürlich keinen Spaß mit der Serie haben. Generell haben einige Gags diesmal nicht so gut gezündet wie in S1. Trotzdem hat mir die Staffel besser gefallen als die vorherigen OVAs. Und eine Fortsetzung darf es gerne auch noch geben.

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Anime, Chuunibyou demo Koi ga Shitai!, D-Frag!, Gin no Saji, Kuroko no Basket 2nd Season, Log Horizon, Magi: The Kingdom of Magic, Seitokai Yakuindomo

  1. HappyHappo

    4. April 2014 at 10:59

    zu Bild No. 3: Ein Schelm, wer Arges denkt ;-)

     
 

Leave a Reply