RSS
 

Das Wort zum Sonntag #1/2014

05 Jan

sekireipure

Na, sah euer Silvester auch so aus wie bei Matsu und Tsukiumi? ;) Ich selbst habe wie immer überhaupt nicht gefeiert, sondern mir einfach einen gemütlichen Abend gemacht und das Feuerwerk angesehen.

Omochikaeri!

loot14woche1

Ähem. Eigentlich bin ich bei Beelzebub erst bei Band 10. Aber die 15 war so billig…..und ich brauche sie ja eh irgendwann….

Anime

Wieder nichts – bin immer noch am Serien aufholen, und so viel Zeit für Anime hatte ich die Woche auch nicht.

Manga

woche1-14gelesen

The Misfortune of Kyon and Koizumi
Was habe ich beim Lesen dieses Bands gelacht xD Natürlich waren nicht alle Geschichten gleich gut und mit manchen Zeichenstilen konnte ich mich nicht anfreunden. Insgesamt fand ich den Band aber wirklich sehr gelungen. Vor allem die Story „The Web Design of Kyon & Koizumi“ war herrlich….da lernen wir, dass es für die Mitglieder von Koizumis Organisation eine eigene Social Networking-Seite gibt und Koizumi online total anders wirkt als offline (same here xD).

Garden Dreams
Wieder ein sehr schöner Einzelband von Fumi Yoshinaga. Ich mag vor allem, wie die einzelnen Kurzgeschichten miteinander verknüpft sind. Dann ist natürlich auch emotional einiges geboten und ich liebe den Zeichenstil der Mangaka. Zum Schluss noch der Hinweis: Lest „Ooku“ von Fumi Yoshinaga, die Serie ist genial :)

Puella Magi Madoka Magica Band 2-3
Mir gefällt der Manga ja besser als der Anime. Damit stehe ich wohl ziemlich alleine da, aber was solls. Das einzige was mir fehlt ist der Soundtrack, der hat beim Anime viel zur Atmosphäre beigetragen. Allerdings fand ich den Zeichenstil sehr niedlich, und die Shaft-igen Hintergründe aus dem Anime habe ich nicht vermisst. Nun freue ich mich auf die weiteren Madoka-Spinoffmangas. Mal sehen wie mir die so gefallen werden.

Umineko When they cry – Episode 2 Band 2
Der Umineko-Manga ist wirklich wesentlich besser als der Anime. Vor allem die Psychofaces sind der Hammer, wobei ich die meistens eher unfreiwillig komisch finde xD Was den Zeichenstil angeht freue ich mich aber schon auf den nächsten Arc, den Stil von Kei Natsumi mag ich einfach lieber. Naja, und storytechnisch…in diesem Band kam das Tea Party-Kapitel mit dem „leckeren“ Dinner für Rosa vor, das ich schon im Anime ganz schon hart fand. ^^

Bücher

Miss Marples Fälle (Agatha Christie)
Ich mag Bände mit Krimi-Kurzgeschichten, und diese kurzen Miss Marple-Storys eigneten sich richtig schön zum Miträtseln. Leider kam mir das Buch viel zu kurz vor, trotz der über 300 Seiten. Meinetwegen hätte es noch ewig weitergehen können. Tja, aber wozu habe ich vor Kurzem einen ganzen Karton voller Agatha Christie-Bücher bekommen? Da lese ich jetzt eines nach dem anderen :)

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Garden Dreams, Miss Marples Fälle, Puella Magi Madoka Magica, Tales of the Week/Das Wort zum Sonntag, The Misfortune of Kyon and Koizumi, Umineko When they cry

 

Leave a Reply