RSS
 

Matsu’s Kaufrausch: Der Januar-Loot 2013

31 Jan

Wenn ich meine Neuanschaffungen jeden Monat betrachte gucke ich wie Rider. Wenn ich in meinen Geldbeutel schaue gucke ich wie Waver ;)

Als erstes habe ich mir diesen Monat The Legend of Heroes: Trails in the Sky gegönnt. Als ich es für 20 Euro im Müller liegen sah konnte ich nicht widerstehen ;) Die ersten paar Spielstunden haben mir schon sehr gefallen, besonders die Dialoge zwischen Estelle und Joshua sind herrlich. In den Soundtrack habe ich noch nicht reingehört, die Stücke die mir im Spiel bisher begegnet sind waren aber schön – ich denke er wird mir gefallen!

Und ein paar gebrauchte Games haben auch noch Einzug gehalten. Die drei DW-Teile bringen mich meinem Ziel, alle Spiele aus der Reihe zu sammeln näher. Und Tales of the World habe ich damals geliebt, als ich es auf meiner ersten PSP stundenlang gezockt habe. Dann habe ich es aber leider verkauft. Als ich dann eine neue PSP bekommen habe war mir klar, dass das Game wieder her muss. Jetzt habe ich es endlich und schon wieder knapp 10 Spielstunden auf dem Zähler. Zu schade, dass die beiden Nachfolger wohl nie auf englisch erscheinen werden ;_;

Recht wenige Mangas diesen Monat, was? Erstmal sind da drei One Shots, die für Yaoi- bzw. Ecchi-Nachschub sorgen ;) Dann Band 1 vom Vampire Princess-Reboot, sowie Band 2-4 von Shin Angyo Onshi. Ich habe ja schon oft gehört wie gut die Serie sein soll, da habe ich bei einem super Ebay-Schnäppchen zugegriffen. Jetzt muss ich nur Band 1 günstig auftreiben, dann kann ich mal reinlesen.

Stardust Wink habe ich mir dann später noch geholt, aber noch nicht gelesen. Ist eine der wenigen Reihen, die ich immer zum Release kaufe, damit ich die Erstauflage mit Lesezeichen erwische. ^^

Dann konnte ich diesen Monat noch einen tollen Fang auf Ebay machen: die fehlenden Bände der Sano Ichiro-Reihe! Jetzt habe ich die Reihe endlich komplett. Das Lesen muss leider noch ein bisschen warten, ich habe momentan schon viel zu viele angelesene Romane ^^‘ BTW habe ich die Reihe schonmal vorgestellt, sehr empfehlenswert für Japan-Fans!

Last but not least: Letztes Jahr habe ich ja meine Leidenschaft für Sherlock Holmes entdeckt. Und da es keine günstige und gute deutsche Komplettversion gibt, habe ich zu diesem englischen 1400-Seiten-Klopper gegriffen. Zwar ein bisschen unhandlich beim Lesen, aber es geht. Ob ich es wohl in diesem Jahr schaffe das Buch durchzulesen? ^^

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 
2 Comments

Geschrieben von Matsu in Shopping

 

Tags: Loot, Omochikaeri!, Shopping

  1. alex_roston

    3. Februar 2013 at 16:51

    Sherlock Holmes liest sich ganz gut. Bei deinem Lesetempo kriegst du das sicher in 1-2 Monaten durch. Da fällt mir ein, ich müsste die Reihe auch mal weiterlesen. Bin z.Z. noch immer bei der Hälfte, aber die Mangas wollen ja auch gelesen und Animes geschaut werden… viel zu wenig Zeit >_<

     
    • Matsu

      4. Februar 2013 at 12:02

      Ich lese meistens mehrere Bücher gleichzeitig, auch weil ich nicht immer Lust habe auf Englisch zu lesen (ist mir manchmal etwas zu anstrengend, weil man sich ja doch mehr konzentrieren muss). Von daher wird es wohl etwas länger dauernd, aber dass es sich wirklich gut liest habe ich bemerkt :)

       
 

Leave a Reply