RSS
 

Das Wort zum Sonntag – Woche 7

19 Feb

Das Bild passt sogar zum Inhalt, denn ich habe mit F/SN angefangen :)

Anime

Tengen Toppa Gurren Lagann: Lagann-hen Movie
Da mir schon in der Serie der zweite Arc deutlich besser gefallen hat, mochte ich diesen Film natürlich auch lieber als den ersten. Insgesamt waren die Filme aber beide nicht schlecht, auf jeden Fall besser als so manche Summarys bei anderen Animes.

Captain Tsubasa Movie 2 + 4
Da es diese Filme wohl im ganzen Internet in keiner ordentlichen Version mit japanischem Ton und englischen Subs gibt, habe ich eine Version mit spanischer oder portugiesischem Ton erwischt. Die Subs waren immerhin englisch, aber ziemlich konfus und mit Fehlern. Und warum zum Kuckuck wurde Tsubasa immer „Willy“ genannt? Total komisch xD

Aria the Origination 1-2
Leider bin ich nun schon bei der letzten Aria-Staffel angelangt :( Wenn es nach mir ginge könnte es endlos weitergehen. Die 13 Folgen werde ich jedenfalls nochmal richtig genießen und mir dann vielleicht den Manga ein zweites Mal durchlesen.

Zoku Sayonara Zetsubou Sensei 4-13 / Goku SZS 1-3 /Zan SZS 1
SZS ist und bleibt super :D Besonders witzig fand ich in den Episoden diese Woche die Auftritte von Konata Izumi und Haruhi Suzumiya – oder die Szenen in denen ein Grafikstil wie in einem Oldschool-Anime verwendet wurde. Zetsuboushita!

Genshiken 1-5
Nun habe ich endlich mal die Pflichtserie für jeden selbsternannten Otaku angefangen. Was soll ich sagen, ich kenne den Manga bereits und so ist auch der Anime genau nach meinem Geschmack. BTW, ich muss mal den Manga weiterlesen – es sind ja inzwischen nochmal neue Fortsetzungskapitel erschienen. Ich habe nur die 9 in Deutschland erhältlichen Bände gelesen.

Those Who Hunt Elves 1-6
Eine gefühlte Ewigkeit habe ich diese Serie mit Originalton gesucht, weil ich mir ungern englische Dubs antue. Nicht nur weil die Qualität oft nicht so die Welt ist, sondern auch weil ich da sehr konzentriert zuhören muss und ich dazu meist keine Lust habe xD Hat es sich nun gelohnt? Bisher ist meine Meinung zwiespältig. Auf der einen Seite gibt es lustige Momente, und Oldschool-Animes im Stil von Slayers, Ryu Knight und Lamune mag ich (fast) immer gerne. Auf der anderen Seite konnte mich der Anime noch nicht so 100prozentig überzeugen. Aber leichte Unterhaltung für zwischendurch brauche ich auch manchmal.

Fate/stay night 1
Um etwas gegen die Fate/zero-Entzugserscheinungen zu tun, wollte ich mir nun mal das (vorher erschienene) Sequel vornehmen. Ein bisschen kenne ich die Story bereits aus dem Manga, aber eine kleine Auffrischung kann da nicht schaden. Shirou mag ich aber immer noch nicht so wirklich – die weibliche Heldin aus der Fate/Prototype-OVA wäre mir lieber gewesen :/ Aber was solls, gibt ja genug andere Charas aus dem Franchise die ich mag.

Manga

Princess Resurrection 4-8
Ich bin ja sonst eher blind was die Änderungen im Zeichenstil von Mangakas angeht. Aber hier ist es mir in den späteren Bänden aufgefallen dass sich der Zeichenstil verändert hat – Lizas Augen z.B. waren erst einfarbig schwarz und später grau schattiert. Von der Story her kann ich auch nicht nörgeln, ich lese die Abenteuer von Hime und Co. sehr gerne. Auch wenn es auf die Dauer vielleicht etwas monoton wird.

A Certain Scientific Railgun 2
Auch der Railgun-Manga ist bisher sehr gut. Ich freue mich schon auf den nächsten Band, wenn die Backstory von Harumi Kiyama erzählt wird. Immerhin war sie schon im Anime mein Lieblingschara ;)

Kanpai! 2
Was war das denn für ein Ende? Kanpai war ja ziemlich lustig (den Humor von Maki Murakami fand ich schon in Gravitation toll), aber nach den ersten paar Kapiteln wurde es verdammt konfus. Und dann noch dieses abrupte Ende…schade, denn ich mochte die Charas gerne. Besonders den Werwolf in Menschengestalt :D

Love Revolution 2
Ein Manga mit einer übergewichtigen Heroine ist doch mal etwas anderes. Und gegen Hitomis 100 Kilo sehe ich trotz meiner eigenen Gewichtsprobleme wie ein Strohhalm aus xD Ich finde die Reihe jedenfalls ganz lustig und hübsche Bishies gibt es auch. Ob Hitomis Diät Erfolg haben wird? Ich bin gespannt.

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: A Certain Scientific Railgun, Aria the Origination, Captain Tsubasa, Fate/stay Night, Genshiken, Kanpai!, Love Revolution, Princess Resurrection, Tales of the Week/Das Wort zum Sonntag, Tengen Toppa Gurren Lagann: Lagann-hen, Those Who Hunt Elves, Zoku Sayonara Zetsubou Sensei

  1. Fufu

    19. Februar 2012 at 13:37

    Vllt les ich in Kanpai auch mal rein, Murakami Makis Humor ist echt klasse :D
    Und Love Revolution hört sich auch mal interessant an^^

     
  2. Lady Raven

    19. Februar 2012 at 16:05

    Ich lese Princess Resurrection eigentlich auch ganz gerne, obwohl der Manga meiner Meinung nach teilweise viel zu unzusammenhängend ist.
    In Band 10 hat die Serie aber auch wieder an Spannung dazugewonnen. ^^

     
  3. Shino-Bakura

    21. Februar 2012 at 07:43

    @ Captain Tsubasa Movie 2 + 4
    Es gibt Movies davon, what? Man lernt aber auch wirklich nie aus.

    @ Genshiken 1-5
    Wie kann man bitte den Anime so lange nicht gucken, wenn man den Manga schon mochte? Der Animes ist wirklich einer meiner ewigen Favoriten. Nach Beendigung musst du dir dann auch unbedingt noch die zweite Season antun, denn die ist meiner Ansicht nach sogar noch ein klein wenig besser. Pflicht Programm ist die Serie aber auf jeden Fall für jeden, der sich selbst Otaku nennt, denn nirgens anders bekommt man es besser erklärt, was es wirklich heißt, einer zu sein. Das ist die einzige Serie, in der alle Otaku Klischees stimmen.

    „BTW, ich muss mal den Manga weiterlesen – es sind ja inzwischen nochmal neue Fortsetzungskapitel erschienen. Ich habe nur die 9 in Deutschland erhältlichen Bände gelesen.“
    Bitte wo bekommt man die weiteren Bände? Und wehe du sagst jetzt per Scan.

    @ Fate/stay night 1
    Immer noch die ganz klar bessere Serie, im Vergleich zu Fate/Zero. Die Story ist zwar nicht so der Ober Hammer und der Main Char auch nicht, aber was solls! In dieser Serie passiert jedenfalls mal etwas und es gibt verflucht coole Fights.

     
    • Matsu

      21. Februar 2012 at 12:33

      @Genshiken: Leider gibt es die bisher nur als Scan und da es Heyne als Mangaverlag nicht mehr gibt sehe ich für eine Veröffentlichung in Deutschland auch schwarz :/ Aber möglicherweise kommen die neuen Kapitel ab September in den USA – dieser Amazon-Artikel hier lässt es vermuten: http://www.amazon.de/Genshiken-Second-Season-Shimoku-Kio/dp/1612622372/ref=reg_hu-rd_add_1_dp

      Ich mag ja auch keine Scans, aber in Ausnahmefällen…von Tsukihime z.B. habe ich alle 6 erhältlichen Bände gekauft, aber die restlichen sind nie erschienen. In solchen Fällen mache ich dann mal ne Ausnahme ^^

       
      • Shino-Bakura

        22. Februar 2012 at 08:45

        Sollten die Bände jemals auf Englisch erscheinen, sind sie schon gekauft.

         
 

Leave a Reply