RSS
 

Tales of the Week #19-20/2019

19 Mai

Boobs? Wo? 8D Naja, in einer der Manga-Reihen, die ich in den letzten zwei Wochen gelesen habe bin ich sogar fündig geworden! Und auch sonst habe ich eine Menge gelesen…wenn man die One Piece-Sammelbände als getrennte Bände zählt waren es ganze 20 Stück. Natürlich, ohne Neuzugänge sähe die Bilanz noch besser aus, aber was soll’s. Sorgen macht mir da eher das Games-Pile of Shame, denn der schrumpft wieder mal nicht so ein wie ich mir das vorgestellt habe. ^^

Omochikaeri!

Eh, naja, so gut sieht es mit dem Sparen diesmal wieder noch nicht aus. Die OP-Bände habe ich aber durch Gutscheine etc. immerhin sehr billig bekommen, genauso Log Horizon. Graineliers musste ich wegen dem Umschlagposter noch schnell in der Erstauflage ergattern, aber ich habe ohnehin Lust den Manga auch gleich weiterzulesen. Und was den Rest angeht…naja, meinen Vorsatz für jedes gekaufte Spiel auch eines durchzuzocken kann ich mittlerweile wohl vergessen, lol. Ace Attorney und Sword & Fairy 6 musste ich mir aber sichern, weil es sich jeweils um die Japan- bzw. Asia-Version mit englischen Texten handelt und die später nicht mehr wirklich gut zu bekommen sind. Ich bin besonders auf letzteres gespannt, weil ich außer Mobages noch nie ein Spiel von einem chinesischen Entwickler gezockt habe! Etwas verwunderlich sind die PS3-Spiele, aber ich bin zufällig zu einer PS3 gekommen und kann daher jetzt endlich so manches Spiel nachholen, was ich schon immer zocken wollte :D Da sind natürlich vor allem diverse Teile der Tales of…-Reihe, aber auch z.B. die Atelier-Games, eine ganze Menge Musou-Teile etc. Wie gut, dass einem auf Ebay gebrauchte Spiele für teilweise 3-5 Euro nachgeworfen werden, da hält sich immerhin die finanzielle Belastung in Grenzen ;D Allerdings haben die meisten der Games ziemlich langwierige Platin-Trophys….zu viel kaufen sollte ich also auch wieder nicht, sonst jammert der Pile of Shame.

Manga

Black Lagoon Band 1-9
Der Anime wurde vor Jahren mal im deutschen TV ausgestrahlt und weil ich damals sehr davon begeistert war wollte ich mir immer den Manga holen. Ist nur irgendwie ewig nichts geworden. Aber jetzt war es endlich soweit und was soll ich sagen, der Manga gefällt mir mindestens genauso gut wie der Anime! Deswegen habe ich die 9 Bände auch in Nullkommanichts durchgehabt. Schade, dass die Serie ja immernoch im Dauer-Hiatus hängt, aber immerhin gibt es ja noch Band 10 und später in diesem Jahr Band 11 auf Deutsch. Die hole ich mir dann natürlich auch noch. Und jetzt hätte ich große Lust Jormungand zu lesen, aber da ist leider ein Band vom Manga hoffnungslos vergriffen…orz

Angeloid Band 1-5
Wie viele Jahre ist das jetzt her, als ich den Anime gesehen habe und die fliegenden Schlüpfer in der Anime-Szene geradezu legendär waren? Good old times. Eigentlich war ich mir gar nicht mehr so sicher ob ich den Manga nach all der Zeit noch lesen muss, obwohl ich den Anime damals wirklich gut fand. Aber ja, es lohnt sich. Auch wenn ich heutigen Ecchis oft nicht mehr viel abgewinnen kann machen mir die Klassiker aus meinen großen Ecchi-Zeiten doch noch Spaß. Und ab und zu muss ich ja unter Beweis stellen warum mein Blog so heißt, wie er nunmal heißt xD Jedenfalls macht Angeloid wirklich Spaß, der Mix aus Action, Comedy und Ecchi ist einfach gelungen und daher lese ich die Reihe auch weiter. Der Anime hat ja sicher ohnehin nicht alle Bände umgesetzt.

One Piece Band 1-6
Nun habe ich mich also aufgemacht, um mit Luffy und seiner Crew das One Piece zu finden und so nebenbei ganze 90 Bände aufzuholen. Wenn aber die ersten Bände als Maßstab gelten dürfen sollte das eine wirklich spaßige Reise werden. Denn obwohl ich die Handlung ja eigentlich schon kenne habe ich mit der Zeit doch einige Details vergessen und es macht wirklich Laune die Erinnerung mit dem Manga wieder aufzufrischen. Zumal mir der Zeichenstil eigentlich besser gefällt als die Optik der Serie. (Obwohl da die alten Folgen auch besser aussahen, aber aktuell finde ich den Anime nicht so wirklich hübsch.) Übrigens kann ich mich auch über die Qualität der Sammelbände nicht beschweren: erst kam mir das verwendete Papier zwar etwas dünn vor, aber beim Lesen stört das eigentlich kaum und so halten sich Gewicht und Dicke der Dreierbände in Grenzen. Wer also auch den Manga aufholen will und nicht unbedingt die Einzelbände im Regal haben muss kann also durchaus zu den Sammelbänden greifen. Zumal man da ja auch gegenüber den Einzelbänden ordentlich Geld spart. Und auf englische Mangas kann man ja immerhin auch bei Thalia etc. Gutscheine einlösen, hehe.

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Angeloid, Black Lagoon, One Piece

  1. HotaruKiryu

    28. Mai 2019 at 23:54

    Sammelbände sind genau mein Scheiß. In dem Format habe ich mir schon Yu-Gi-Oh!, Kenshin und auch Kuroko no Basket (wenn man das mitzählen will, obwohl es ja nur Sammelbände im Doppelformat sind) geholt. Hab den Kauf nie bereut, stehen auch gut im Schrank. Nur One Piece ist mir dafür schon etwas zu lang, aber warum auch nicht. So ist man durch die Bände sicher schnell durch als mit den Einzelbänden. ^^

     
  2. Happy Happo

    8. Juli 2019 at 09:17

    Apropos Boobs: Weißt Du, wie Du das Wort “Boobs” auf Deinem Taschenrechner schreiben kannst?

    Du gibst “28808” ein, drehst das Teil auf den Kopf und Voilà, “BOOBS”. ;-)

     
    • Happy Happo

      8. Juli 2019 at 09:23

      UPDATE: Verzeihung, ich meinte natürlich 28008. Mein Fehler.

       
 

Leave a Reply