RSS
 

Tales of the Week #13-14/2019

07 Apr

Das wäre wirklich enttäuschend…auch wenn es eigentlich ein bisschen viel ist, dass ich gerade praktisch zwei Games parallel spiele. Zum einen will ich Neptunia Re;Birth 3 abschließen und zum anderen lockt mich auch Fate/Extella Link immer wieder vor die Konsole. Mit der Story bin ich ja schon lange durch, aber es gibt ja noch jede Menge Extra-Battles, diverse Items müssen gesammelt werden und für die Platin-Trophy muss ich auch die Story ein zweites Mal durchspielen. Da ist also noch genug zu tun….irgendwann muss ich aber auch Senran Kagura Burst einschieben, denn das soll meine Platin Nummer 50 werden. Jetzt aber genug von den Games, erstmal müssen die letzten Wochen abgehakt werden ;)

Omochikaeri!

Yay, eine neue Waifu! Es handelt sich um eine Prize-Figur von Taito, bei der es erst hieß sie wäre gecancelt worden…nun ist sie aber doch erschienen und ich habe zugegriffen. Und das, obwohl die letztens erschienene Francis Drake-Figur vom selben Hersteller auf den Fotos eher…naja, weniger toll aussah und mich auch die Nero-Previews nicht 100% überzeugt haben. In echt ist die Figur aber doch recht gelungen, sie ist halt im Stil das Last Encore-Animes gehalten. Der ist zwar nicht mein persönlicher Favorit, aber wurde hier ansprechend umgesetzt, würde ich sagen. Wahrscheinlich werde ich die Francis-Figur bei einer günstigen Gelegenheit dann doch auch noch kaufen und hoffen, dass es bei ihr ähnlich ist. Als zweiten Neuzugang habe ich für rund 11 Euro den Nendoroid von Gertrud Barkhorn bekommen und der Kauf hat sich wieder mal gelohnt – die Strike Witches-Nendos sind wirklich süß. Sollte ich mal ähnlich günstig an die restlichen Chars kommen hole ich sie mir auch noch, aber meine Lieblingscharas aus der Serie habe ich damit jetzt schon zusammen :D

Das Manga-Kaufen muss ich mir in nächster Zeit definitiv abgewöhnen, denn mein Backlog hat schon gigantische Dimensionen erreicht und breitet sich in Stapelform immer weiter vor dem Regal aus…xD Die deutschen Mangas kommen diesmal alle von Medimops, die englischen größtenteils von Amazon. Manchmal gibt es dort einzelne Bände kurzzeitig für 5-6 Euro und dann will man doch lieber schnell zugreifen. Von Log Horizon habe ich inzwischen schon einige Bände, leider fehlen mir aber gerade die ersten….dafür kann ich jetzt Pokemon Horizon komplett lesen und auf den neuesten BSD-Band freue ich mich auch schon~

Manga

Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Kanna’s Daily Life Band 4
Wieder ein guter Band – besonders gefallen haben mir die Kapitel mit Kanna als Death Metal-Talent und Lucoa als Erntehelferin. Und Fafnirs Otaku-ness ist auch immer wieder einen Lacher wert :D Eigentlich erstaunlich, wie gut mir das Kanna-Spinoff doch immer wieder gefällt, obwohl ich Kanna als Chara eigentlich nicht mal besonders mag.

Takane & Hana Band 1
Ich habe ja gefühlt schon ewig keine neuer Shoujo-Reihe mehr angefangen, und auch Takane & Hana hat mich auf den ersten Blick nicht genug für einen Kauf angesprochen. Dann bin ich aber doch immer wieder über die Reihe gestolpert und weil Band 1 eh günstiger zu haben war wollte ich mal reinschauen. Und whoa, es gibt also doch noch Shoujos, die mir gefallen! Wobei Takane & Hana einen sehr großen Comedy-Anteil hat und gerade das gefällt mir am Manga bisher wirklich gut. Hana ist ne tolle Heldin, die sich nicht so leicht vom arroganten Takane beeindrucken lässt. Und Takane ist auch herrlich, da wirkt er wie ein perfekter Firmenerbe und dabei kann er manchmal geradezu kindisch sein :D Ich mag die beiden und lese die Reihe auf jeden Fall weiter!

Kuroko’s Basketball Band 25+26
Erstmal geht der schier endlose Flashback zur Miracle Generation zuende – ich finde es ja immer wieder lustig wie unsympathisch die Miracle-Jungs dort rüberkommen. Würde man sie nicht schon aus den vorigen Matches kennen und mögen fände ich eigentlich alle doof, haha. (Lustigerweise fand ich aber ausgerechnet Akashi im Manga nicht halb so blöd wie im Anime???) Aber immerhin, das zeigt ja, dass sie durchaus etwas gelernt und Charakterentwicklung durchgemacht haben. Danach fängt dann endlich das langerwartete Match Seirin vs. Rakuzan an. Ich könnte die Reihe nun eigentlich mal in einem Rutsch fertiglesen, aber ich hebe mir die letzten beiden Doppelbände lieber noch etwas auf. ^^

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Kanna's Daily Life, Kuroko's Basketball, Miss Kobayashi's Dragon Maid, Takane & Hana

 

Leave a Reply