RSS
 

Tales of the Week #11-12/2019

24 Mrz

Na, wie viele Weirdos….äh, ich meine Leser haben sich hier wieder eingefunden und lesen meine sonntäglichen Artikel eigentlich noch? 8D Ich persönlich habe mal wieder ne ordentliche Leseflaute. Immerhin lese ich noch ein paar Mangas, aber über die Bücher denke ich lieber nicht nach… ^^” Schuld daran ist unter anderem die Tatsache, dass ich wieder viel Lust auf Tokusatsu-Shows habe. Dazu habe ich mit Granblue Fantasy auch noch ein neues Mobage angefangen und jetzt wird auch Fate/Extella Link Zeit in Anspruch nehmen. Uff…..

Omochikaeri!

Jetzt sind erstmal die letzten Shield Hero-Bände, die ich geordert hatte angekommen. Nun muss ich sie halt nur mal lesen! Barakamon, Log Horizon und Rose Guns Days waren auf Amazon gerade billig, da greife ich bei Gelegenheit immer mal zu (auch wenn ich nicht so recht weiß warum bei RGD der Buchrücken abgeklebt ist – eigentlich war das laut Drittanbieter in sehr gutem Zustand…). Dann gab es mal noch einen Neuzugang für meine Witches – ich will mir jetzt doch alle SW-Prize-Figuren von Sega holen und den Anfang macht die Variante von Mio Sakamoto mit Augenklappe, bisher hatte ich nur die Version ohne. Und dann konnte ich kurz vor Release dann auch endlich Fate/Extella Link preordern und habe es auch prompt am Releasetag bekommen. Übrigens hatte ich mich gegen eine LE entschieden…zum einen weil die doch etwas arg teuer war und weil nichts drin war was ich unbedingt haben musste. Hoffentlich nimmt mir meine Waifu das nicht übel D:

Manga

Yo-Kai Watch Band 8-11
Hmm, die Bände lassen mich wieder mal etwas zwiespältig zurück. Zum einen fand ich die Kapitel mit Erika und Usapyon erstaunlich gut – im Anime fand ich Usapyons Segmente immer eher nervig. Erika/Inaho mochte ich dagegen ja eigentlich schon immer. Da war ich also positiv überrascht. Leider gab es aber auch wieder einige alberne bis unappetitliche Kapitel. Das finde ich immer etwas schade, aber wahrscheinlich merkt man da doch, dass sich der Manga an eine jüngere Zielgruppe richtet. Obwohl ich manchmal wiederum das Gefühl habe, dass er das gar nicht tut, weil mich manches direkt an US-Cartoons für Erwachsene erinnert. Na, wie auch immer. Die schwachen Kapitel blende ich aus, und an den guten habe ich dafür umso mehr Spaß. Und ich habe gerade gelesen, dass es eine neue Staffel YW geben wird. Damit hätte ich nach Shadowside (was ich ja gar nicht mochte) überhaupt nicht mehr gerechnet :D

Strike Witches: Maidens in the Sky Band 1-2
Irgendwann hatte ich diesen Manga offenbar schonmal als Scans angefangen…hätte ich gar nicht mehr gewusst, haha. Die ersten Kapitel sind aber auch noch recht langweilig, aber insgesamt war der Manga eigentlich ganz nett. Besonders der zweite Band, in dem die Witches aus dem Anime vorkommen war dann richtig unterhaltsam. Schade finde ich aber trotzdem, dass gerade einige der interessanteren Spinoffs nie auf Englisch erschienen sind. Auf One Winged Witches bin ich aber noch ziemlich gespannt!

Korosensei Quest! Band 2
Immer noch eine super Ablenkung von der Tatsache, dass ich die Hauptserie endlich beenden müsste ^^” Vor allem der Papst und die fünf Helden waren in diesem Band einfach super. Immer lustig, wenn Chars, die man in der Hauptserie nicht sehr mochte auf die Schippe genommen werden :D Irgendwann muss ich dann aber doch mal AssClass beenden, auch wenn es hart wird.

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Korosensei Quest, Maidens in the Sky, Strike Witches, Yo-Kai Watch

 

Leave a Reply