RSS
 

Tales of the Week #19-20/2018

20 Mai

Und wieder zwei Wochen rum! Im letzten Post habe ich an dieser Stelle ja über FGO geredet….mittlerweile hat sich in der Hinsicht sogar etwas getan, denn da das aktuelle Rashomon-Event nur Spieler offensteht, welche die Story bis zum aktuellen Stand durchgespielt haben hatte ich mich nun doch endlich mal daran gemacht London und Amerika zu beenden. Und zwar mit Erfolg, allerdings ist ausgerechnet jetzt meine Motivation für FGO irgendwie in den Keller gegangen. Immerhin habe ich vor dem Motivations-Tief noch das zweite Interlude von Nero gespielt…aaaaaahhhh, das war so emotional ;_; Aber fürs Event an sich bin ich jetzt irgendwie zu faul, lol. Dafür spiele ich jetzt umso mehr Yu-Gi-Oh Duel Links, wo ich mittlerweile auch schon ein gutes Deck gebaut habe und sogar schon meiner ersten Online-Siege gegen richtige Menschen statt NPCs geschafft habe, yay!

Omochikaeri!

Mein Rekrutierungsbüro für Strike Witches hatte ja weiterhin geöffnet, und daher haben sich mittlerweile ganze 5 weitere Damen der Truppe angeschlossen (bald ist die Matsu Air Force einsatzbereit 8D). Besonders freue ich mich über Erika Hartmann und Francesca Lucchini, welche beide mittlerweile doch etwas selten geworden sind. Ich hatte auch gerade bei Erika keine Probleme, sie auf ihre Base zu setzen, da hatten mir die diversen Kommentare auf MFC doch etwas Sorgen gemacht. Jedenfalls macht die Truppe jetzt schon ordentlich was her, ob es aber so schnell neuen Zuwachs gibt weiß ich nicht. Eigentlich hatte ich noch Charlotte zusammen mit einer der anderen Figuren mitbestellt, nur habe ich sie bisher nicht erhalten…hoffentlich klärt sich das noch weil sie auch recht rar ist. Was Sanya angeht, so habe ich versehentlich eine zweite Eila statt Sanya bestellt (oder es gab ne Verwechslung bei der Bestellung…keine Ahnung, aber wegen 7 Euro will ich das jetzt auch nicht reklamieren) und ob ich Yoshika noch kaufe weiß ich nicht so recht. Soll mir aber auch erstmal recht sein, denn mehr Platz im Regal als für die vorhandenen Damen habe ich erstmal gar nicht, haha. Ich finde diese Figurenreihe jedenfalls wirklich schön, gerade auch für die Spottpreise zu welchen man die Figuren mit etwas Geduld bei Amiami, Mandarake, Ebay und Co. ergattern kann.

Ach, und eine Vorbestellung kam auch noch an, eins der letzten neuen Vita-Spiele welches ich meiner Sammlung hinzufügen kann. Eigentlich kommen dann echt nur noch zwei Otoges und evtl. Omega Labyrinth Z. RIP Vita….aber ich habe ja glücklicherweise noch viele viele Spiele zum Nachholen. So schnell kommt meine Vita also nicht in den Ruhestand :3 Zum Spiel an sich, zwar bin ich recht gespannt darauf, aber ich möchte mir erstmal all die anderen Otoges vornehmen, welche ich schon länger habe. Wie etwa Bad Apple Wars oder die beiden Hakuouki-Teile.

Manga

Magi – The Labyrinth of Magic Band 25-28
Nach dem Flashback aus den letzten Bänden geht es diesmal in der Gegenwart wieder richtig zur Sache. Nach den Enthüllungen, welche Aladdin gemacht wird sollte man eigentlich denken, dass es zwischen den Mächten zu einem Waffenstillstand kommen sollte…aber das ausgerechnet Sindbad einen Strich durch die Rechnung macht war nicht zu erwarten. Außerdem taucht Judar wieder auf und Hakuryu zeigt seine wahren Ambitionen. Viel kann man eigentlich nicht sagen ohne zu spoilern, aber es gibt jede Menge dramatische, spannende und emotionale Momente in diesen Bänden…aber irgendwie habe ich Sindbad ja nie so recht getraut, muss ich sagen. Aber selbst jetzt noch frage ich mich, was seine wirklichen Motive sind…ein paar Bände kommen zwar noch, aber langsam geht der Manga ja auch aufs Ende zu.

Spice & Wolf Light Novel Band 7
Zwei Wochen rum und wieder einen Band der Novels gelesen, so kann es weitergehen. Soll es jedenfalls auch, zumindest habe ich mir das vorgenommen. In diesem Band wird die eigentliche Story nicht weitergeführt, sondern es gibt drei Kurzgeschichten. Die erste, welche auch die längste im Band ist, spielt in Holos Vergangenheit, noch bevor sie mit Lawrence zusammengetroffen ist. Ich fand die Story ganz nett, gegen Ende wurde es sogar richtig spannend, aber den Schluss habe ich nicht so recht kapiert. Besser waren die folgenden beiden Geschichten, in denen es wieder um Holo und Lawrence geht. Besonders die dritte Geschichte war interessant, da der Leser hier einen ungewohnt deutlichen Einblick in Holos Gefühlsleben bekommt. Lawrence ist manchmal aber auch wirklich ein Schaf :D

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Magi - The Labyrinth of Magic, Spice & Wolf

 

Leave a Reply