RSS
 

Tales of the Week #13-14/2018

08 Apr

hoozuki

Jedenfalls eher weise als dumm war meine Entscheidung, in den letzten zwei Wochen endlich mal wieder ziemlich viele Mangas zu lesen ;) Und meine Einkäufe….gut, mein Konto findet sie vielleicht dumm, aber ich bin da anderer Meinung… ^^

Omochikaeri!

loot_14_2018

Jetzt wo es endlich Neuauflagen von Hunter x Hunter zum Normalpreis gibt wird es doch mal Zeit beim Manga zuzugreifen. Lustigerweise hatte ich vor Jahren schonmal Band 1-10 der Reihe besessen, dann aber wieder verkauft. Naja, man macht auch mal Fehler! Wenn ich die Reihe nun aber schön langsam nachkaufe macht es mir auch nicht so viel aus, wenn es in Japan mal wieder heißt: aus Hunter x Hunter wird Hiatus x Hiatus 8D Code Realize Future Blessings hatte ich natürlich vorbestellt, auch wenn die suboptimalen Übersetzungen von Aksys mir immer ein bisschen Bauchschmerzen beim Kauf bereiten, denn eigentlich sollte man ein derart unfertig auf den Markt gebrachtes Produkt nicht unterstützen. Andererseits will ich mehr englische Otome-Games und daher will ich durch meine Käufe zeigen, dass Interesse besteht….

loot_14_2018_1

Weiterhin konnte ich endlich diese Figur von Kyou Kai aus Kingdom meiner Sammlung hinzufügen. Bisher hatte ich einfach kein Glück mit einem günstigen Angebot, das hat sich jetzt geändert. Ich bin mit der Qualität auch zufrieden und mit ihrem neuen Mitglied sieht meine Kingdom-Truppe im Regal jetzt gleich noch besser aus :D

20180326_181241 20180326_181246 loot_14_2018_2

Auch wenn ich es aus akutem Platzmangel nicht hätte tun sollen, habe ich mir nach Nero ein weiteres großes Nesoberi-Plüschi geholt. Und wieder ist es ein Fate-Charakter, diesmal Mordred. Leider gibt es von ihr keine guten und günstigen Figuren, da ist das Plüschi ein netter Ersatz. Ich mag Mo-san wirklich gerne…vielleicht gucke ich Apocrypha wegen ihr doch irgendwann noch weiter. Was die Games angeht, so bin ich günstig an Samurai Warriors 4 Empires gekommen – man braucht ja Warriors-Nachschub, nun wo ich mit Spirit of Sanada fertig bin! Und noch ein lang ersehntes Game ist mit Girls und Panzer: Dream Tank Match angekommen. Leider bin ich bisher noch nicht zum Zocken gekommen. Wird aber hoffentlich bald werden, gut soll das Game ja sein :3

Manga

gelesen_14_2018

Yu-Gi-Oh! GX Band 2-9
Hmmm….einerseits war es ja nett, eine alternative Version von YGO GX zu lesen. Zum Beispiel das Verhältnis von Syrus und seinem Bruder hat mir gut gefallen, und auch das eine oder andere Duell war echt spannend. Leider waren manche Duelle aber dann doch arg repetitiv, gerade Jaden benutzte immer wieder dieselben Spielzüge…das ist mir im Anime irgendwie weniger aufgefallen. Mein Hauptproblem war aber die Story: dachte ich anfangs noch, dass es sich bei der Geschichte um Tragoedia nur um einen Arc handelte ging dann doch der gesamte Manga darum. Das wurde mir mit der Zeit etwas langweilig, und leider kam auch am Ende des Mangas keine große Spannung auf. Dieses Asspull-Manöver von Jaden im letzten Duell…gut, der Gegner war schier übermächtig, aber das hat mir nicht besonders gefallen. Naja. Insgesamt war es aber ganz nett, die GX-Chars wiederzusehen und besonders Syrus hat ja einige nette Auftritte bekommen. Das Tag-Duell mit Chazz etwa war wirklich toll, weil man auch gemerkt hat, dass Chazz Syrus als Duellanten respektiert. Kann man also lesen, wenn man das original GX mochte. Aber ich habe trotzdem immer noch große Lust, auch mal den Anime wieder komplett zu gucken. Ich weiß gar nicht, ob ich damals wirklich alle Folgen gesehen habe….

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Matsu

One hell of a fangirl! Matsu liebt Anime und Manga, hat aber auch eine große Leidenschaft für Bücher, Geschichte, Videogames und vieles mehr....

Email - Twitter - Facebook

 

Tags: Yu-Gi-Oh GX

 

Leave a Reply