RSS
 

Tales of the Week #5-8/2018

25 Feb

guruguru

Huch, nun ist der letzte TotW-Post doch schon 4 Wochen her statt wie üblich 2 Wochen. Das liegt aber daran, dass ich in den ersten 2 Wochen praktisch genau nichts gelesen habe und es sich nun wirklich nicht gelohnt hätte wegen einem gekauften Videogame extra einen Post anzufangen. Deswegen jetzt die vierwöchtige Variante, wirklich viel gelesen habe ich aber trotzdem nicht. Immerhin habe ich aber auch nicht einen neuen Manga dazugekauft, yay!

Omochikaeri!

loot_8_2018

Na okay, zwar habe ich keine Mangas gekauft, dafür aber drei Games, haha. Secret of Mana war ja aber eine Vorbestellung und daher erlaubt, trotz meines Sparvorhabens für dieses Jahr (man spart ohnehin mehr, wenn man sich die achtlosen kleinen Käufe hier und da spart…da kam bei mir oft mehr zusammen als ein Videogame kostet…). Ähnliches gilt für Digimon Story Cyber Sleuth: Hacker’s Memory, denn das habe ich mir durch Mangaverkäufe finanziert. Da war dann auch die Vita-Version drin – zwar hätte ich jetzt auch auf die PS4-Version zurückgreifen können, allerdings spiele ich trotzdem natürlich immer noch gerne auf meiner Vita und scheinbar kann man die Speicherdaten vom ersten Teil auch irgendwie in den zweiten Teil übertragen. Da ist es natürlich gut, wenn man beide Teile auf dem gleichen Gerät zockt, schätze ich. Zu guter Letzt habe ich mir noch Valkyria Revolution günstig gesichert, so viel Geld hatte ich gerade mal übrig. Eigentlich wollte ich Chronicles zuerst spielen, gerade auch weil es wesentlich bessere Bewertungen bekommen hat als Revolution, aber für mich sieht auch Revolution interessant aus, also was soll’s. :3

Manga

gelesen_8_2018

Pokemon X&Y Band 3-6
Na ja, da hat mich mein Eindruck aus den ersten beiden Bänden doch etwas getäuscht, denn letztlich fand ich XY doch nicht soooo toll. Gut, der Arc hatte seine Momente und war manchmal überraschend düster (immerhin wollte der Bösewicht praktisch alles wertlose menschliche Leben auslöschen lassen – und wer als wertlos gilt, das entscheiden natürlich er und seine Schergen…gruselig und erschreckend real)….ich glaube es gab im letzten Band sogar Tote? Jedenfalls wurden die betroffenen Chars dann mit keiner Silbe mehr erwähnt, wären sie nur bewusstlos gewesen hätte doch sicher mal jemand gesagt, was mit den Personen passiert ist? Allerdings fand ich es oft ziemlich schwer, der Handlung zu folgen, manchmal war alles arg verwirrend und zuweilen konnte ich nicht erkennen was im aktuellen Panel gerade passiert ist. Und Y ging mir manchmal sehr auf die Nerven. X soll also keine Egotrips machen, ja? Leute, der Junge hat vorher Jahre als Hikikomori zuhause gesessen, wie wäre es dann mal ihn zu bestärken wenn er auf eigene Faust etwas machen will? Na, und Y muss gerade von Egotrips reden. Immerhin, der letzte Band hat mich mit den Chars versöhnt (fast….bis auf die Stelle ganz am Schluss) und mit 6 Bänden war der Arc immerhin nicht zu lang. Letztlich fand ich aber doch das Spiel besser. Ups, da fällt mir ein, den ORAS-Manga muss ich auch noch beenden. Und auf Schwarz/Weiß 2 sowie Sonne/Mond freue ich mich dann wieder richtig :D

Love Trouble Darkness Band 18
Schade, nun ist also einer meiner Lieblings-Ecchis (und ich glaube, sogar generell einer meiner Lieblingsmangas) erstmal beendet. Immerhin gibt es ja die Hoffnung auf eine Fortsetzung, aber leider ist noch nichts Konkretes in der Richtung bekannt. Wobei das Ende – wenn es das endgültige Ende wäre – eigentlich recht zufriedenstellend, wenn auch offen wäre. Aber mal ehrlich, eine endgültige Lösung der Harem-Frage würde doch auch gar nicht zu Love Trouble/To Love Ru passen, oder? Immerhin gab es in diesem Band ein längst überfälliges, wechselseitiges Liebesgeständnis (wer die Reihe kennt kann sich denken um wen es da geht) und nochmal eine geballte Ladung Erotik und Fanservice. Ich glaube, ich sollte doch mal in den Manga zu Darling in the FranXX reinschauen…immerhin wird der ja auch von Kentaro Yabuki gezeichnet und während ich die diversen sexuellen Anspielungen in der Serie eher dümmlich vorkamen (habe es deswegen auch gedroppt), aber mit dem Zeichenstil von TLR könnte es sogar lustig werden :D

A Certain Scientific Railgun Band 12
Ein Band mit ziemlich wenig Misaka im ersten Teil (der dafür aber äußerst spannend war – Frenda und Saten sind ein überraschend gutes Team!), einigen neuen Chars und vermutlich dem Start eines neuen Arcs in der zweiten Hälfte des Bandes. Und dieser Arc ist thematisch durchaus sehr interessant. Überhaupt finde ich immer wieder spannend, wie Railgun es schafft mein Interesse an den wissenschaftlichen und technischen Themen der Serie zu wecken, denn eigentlich ist sowas überhaupt nicht mein Ding. Aber die Kombination mit den coolen Esper-Techniken macht dann wahrscheinlich den Reiz aus. Ach ja, Railgun S3 when?

Rokka – Braves of the Six Flowers Band 2
Etwas skeptisch war ich ja nach dem Ende von Band 1: würde man dieses geniale Verwirrspiel um die Identität des siebten, falschen Braves wirklich aufrecht erhalten und Band 1 vielleicht sogar toppen können? Andererseits war ich aber eben sehr gespannt wie es weitergehen würde und deswegen bin ich mit viel Vorfreude an den Band herangegangen. Und dann kommt gleich im Prolog DAS. Ein Brave ist tot, und der Täter ist ein anderes Mitglied der Braves. Und nun fragt sich der Leser den ganzen Band über: wie konnte es dazu kommen? Und warum? Oder ist dieser Vorgriff aufs Ende des Bandes etwa gar nicht wirklich passiert? Nur so viel, es war dann wirklich genial und ich konnte den Band kaum aus der Hand legen. So schnell hatte ich fast noch keine Light Novel durch. Rokka ist und bleibt einfach toll und es ist wirklich schade, dass zum einen viele Leute den Anime vielleicht gar nicht bis zum Ende verfolgt haben oder dann angesichts des offenen Endes enttäuscht waren. Dabei ist die Reihe nunmal so aufgebaut und in den nicht-animierten Bänden scheint es erst richtig spannend zu werden, wie ich nun gesehen habe. Ich freue mich schon auf Band 3….hätte ich nicht noch so viel anderes zu lesen, würde ich ihn glatt bestellen, haha.

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: A Certain Scientific Railgun, Love Trouble Darkness, Pokemon X & Y, Rokka: Braves of the Six Flowers

 

Leave a Reply