RSS
 

Tales of the Week #3-4/2018

28 Jan

fdddddddddd

Endlich passt der Screenshot thematisch mal so richtig schön! Ich war nämlich diese Woche sehr ‚depressed over a game‘. Um genau zu sein Fate/Grand Order, denn ich habe meine Waifu (Nero Bride natürlich, große Überraschung) im Gacha nicht bekommen ;_; Und dann kam am selben Tag auch noch die Hiobsbotschaft, dass ein anderes meiner Mobages eingestellt wird, und zwar ausgerechnet Tales of Link. Ich muss zugeben, dass mich das (zusammen mit weiteren Problemen privater Natur) am Donnerstag schon in eine schwere Krise gestürzt hat. Ich denke, für ToLink sollte ich mich mal an einen Abschiedspost setzen. Bis Ende März bleibt ja immerhin noch Zeit für den schweren Abschied….

Omochikaeri!

loot_4_2018loot_4_2018_1

Nun ist der letzte Band da, also ist YGO GX jetzt komplett. Also kann ich mich dann auch bald ans Lesen machen. Nur hoffe ich sehr, dass ich dann nicht wieder Lust aufs Karten kaufen bekomme, denn das kann ich jetzt gerade gar nicht gebrauchen. xD Außerdem bin ich für Pokemon Kristall meinem Kaufverbot schon wieder untreu geworden. Aber ich wollte mir die Kaufversion halt doch lieber gesichert haben, wer weiß wie lange sie verfügbar sein wird.

Manga

gelesen_4_2018

Seraph of the End Band 6-9
Jede Menge Action, spannende Kämpfe und interessante Rückblenden gab es wieder in diesen Bänden….und einen Cliffhanger am Ende. Da sammelt man extra mehrere Bände an, damit sowas nicht passiert und dann kann ich gerade kurz vor dem Zusammentreffen von Yu und Mika nicht weiterlesen, aaaaah! Aber weil ich sparen will und die Bände jetzt eh langsamer erscheinen wird es noch eine Weile dauern bis ich weiterlesen kann. Naja, bleibt mir die Vorfreude länger erhalten ;)

Sherlock Band 2-3
Ich finde den Manga immer noch wirklich gut. Es ist bemerkenswert wie gut die Balance zwischen dem doch ziemlich realistischen Zeichenstil und damit einer wirklich sehr genauen Umsetzung der Serie auf der einen Seite – und Japan-/mangatypischem Humor in manchen Panels gelungen ist. Und wie gut das Aussehen der realen Charaktere bzw. Schauspieler getroffen ist erstaunt mich auch immer wieder. Besonders Moriarty wurde wirklich perfekt eingefangen, sowohl bei der Szene im Labor („gay“ :D) als auch beim Showdown am Ende. Übrigens müsste ich mal rauskriegen, ob der Manga überhaupt weiter erscheint bzw. wie weit die Serie in Japan vorangeschritten ist? Ich freue mich schon so unheimlich auf „Der leere Sarg“ als Manga :D

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Matsu

One hell of a fangirl! Matsu liebt Anime und Manga, hat aber auch eine große Leidenschaft für Bücher, Geschichte, Videogames und vieles mehr....

Email - Twitter - Facebook

 

Tags: Seraph of the End, Sherlock

 

Leave a Reply