RSS
 

Tales of the Week #47-48/2017

03 Dez

maidragon

Ja, meine Bücher müssten auch mal wieder sortiert werden…. ^^ Naja. In den letzten zwei Wochen habe ich sogar – trotz Pokemon – Zeit für ein paar Mangas gefunden. Immerhin! Trotzdem sollte ich mich da mal wieder vermehrt aufraffen. Meistens war aber doch der Griff zum Videogame oder einem „richtigen“ Buch verlockender. Im Advent (holy shit, es ist schon wieder so weit) habe ich ohnehin mehr Lust auf stimmungsvolle Bücher aka Kriminalfälle in eingeschneiten englischen Herrenhäusern. Es gibt nichts Besseres! :D

Omochikaeri!

loot_48_2017_2

Besser spät als nie, fast eine Woche nach Release kam mein Ultramond dann doch noch an. Wirklich gespielt habe ich es noch nicht, lediglich mal ein weibliches Popplio resettet. Erstmal zocke ich natürlich Ultrasonne durch, wo ich schon ordentlich vorangekommen bin. Was Mangas angeht musste endlich der neue KuroBas-Band her, und außerdem habe ich mir mal die ersten beiden Bände von I Am Alice besorgt. Da fehlt jetzt nur noch Band 3. Eigentlich habe ich bei der Reihe immer auf ein deutsches Release gehofft, leider wurde das aber nichts und jetzt will ich nicht mehr länger warten.

loot_48_2017_3

Passend zum Thema Pokemon habe ich auch zwei Figuren von meinem Liebling dieser Generation bekommen: Silvally bzw. auf Deutsch Amigento. Die größere Figur ist eine Moncolle-Figur, die kleinere stammt aus einem TCG-Kartenset. In Deutschland ist die Figur natürlich nicht im Set enthalten, deswegen musste ich mir das Minifigürchen aus den USA importieren. Immerhin hat sich das gelohnt, der Detailreichtum der Figur hat mich erstaunt :O

loot_48_2017_4

Huch, PS4-Spiele? Naja. Zum einen war .hack//G.U. Last Recode im Amazon-Sale gerade ziemlich billig zu kriegen (und das, obwohl das Game noch so neu ist!) und Tales of Zestiria ließ sich auch als Schnäppchen ergattern. Zum anderen fehlt mir zwar noch das passende Gerät dazu, allerdings kommt ja nun schon bald der Weihnachtsmann vorbei und da ich natürlich das ganze Jahr über irre brav war….vielleicht ändert sich das mit der fehlenden PS4 bald? ;)

Manga

gelesen_48_2017

Paranormal High School Band 1-3
Lange her, dass ich zuletzt einen Manga von Mikiyo Tsuda gelesen habe. Und entweder hat sich auch da mein Geschmack ziemlich geändert oder Paranormal High School gehört wirklich nicht zu ihren besten Werken. Doch, der Humor hat mich natürlich gut unterhalten und ich mochte auch manche Charas gerne. Aber so richtig lustig wie frühere Werke fand ich es einfach nicht und auch die Story hätte mehr hergeben können. Ich glaube, ich muss doch mal den einen oder anderen ihrer älteren Mangas noch mal lesen, um zu sehen wie ich die heute finden würde.

Young Bride’s Story Band 8
Wieder ein sehr schöner Band. Obwohl, welcher Band der Reihe ist nicht gut? Diesmal geht es vor allem um Pariya, Amiras Freundin aus dem Dorf. Ich mag sie echt gerne und kann ihre Bedenken nachvollziehen, deswegen mochte ich diese Kapitel umso mehr. Hoffentlich wird es für sie und ihren potenziellen Ehemann ein Happy End geben! Leider heißt es nun wieder lange auf den nächsten Band warten ;_;

Miss Kobayashi’s Dragon Maid Band 5
Puh, nach dem etwas enttäuschenden Band 4 hatte ich diesmal wieder mehr Spaß beim Lesen. Selbst die Geschichte mit Kannas Freundin Saikawa und Ilulu fand ich ziemlich niedlich….vermutlich hätte der Anime das Kapitel mit 1000 Kanna-gasms von Saikawa wieder für mich versaut. Das Ende war aber ein bisschen fies, gerade an so einer Stelle den Band zu beenden :/ Aber ich vermute mal, es wird eh keine dauerhafte Auswirkung auf die Beziehung zwischen Tohru und Kobayashi haben.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Matsu

One hell of a fangirl! Matsu liebt Anime und Manga, hat aber auch eine große Leidenschaft für Bücher, Geschichte, Videogames und vieles mehr....

Email - Twitter - Facebook

 

Tags: Miss Kobayashi's Dragon Maid, Paranormal High School, Young Bride's Story

 

Leave a Reply