RSS
 

Tales of the Week #30-31

07 Aug

fairytail

Mir gehen auch langsam die Regale aus… ^^ Immerhin habe ich dieses Mal doch ein paar Mangas gelesen, da ich aber zwischenzeitlich auch Geburtstag hatte ist der ungelesene Stapel durch Geschenke wieder mal gigantisch angewachsen…

Omochikaeri!

loot_30_2016

Und dann habe ich auch selber wieder noch günstig auf Ebay zugegriffen. Die Reihe wollte ich eh mal ausprobieren und wenn man die Bände mittlerweile schon so billig bekommt…warum nicht.

loot_30_2016_1

Den neuesten Barakamon-Band hatte ich wohl irgendwann mal vorbestellt und total vergessen wann der Erscheinungstermin ist. Deswegen war ich etwas überrascht, als der Band jetzt ankam. xD

Manga

gelesen_30_2016

Gangsta. Band 1-4
Ich habe ja den Anime schon gesehen und sehr gemocht, da war es eigentlich keine Frage dass ich irgendwann auch den Manga lesen würde. Und nach dem seltsamen “Ende” des Animes bleibt einem eh nichts anderes übrig…. Naja, an dem Punkt bin ich jetzt noch nicht, daher kannte ich die Ereignisse bereits – soweit sie im Anime umgesetzt worden – trotzdem hat das Lesen aber nochmal Spaß gemacht. Ich mag einfach das Setting, die Charaktere und auch den Zeichenstil. Das einzige Problem ist, jetzt werde ich wieder daran erinnert, dass ich eigentlich noch die Mangas zu Black Lagoon und Jormungand kaufen wollte (und dass ich immer noch auf ein D-Release von Letzterem warte/hoffe)…. ^^’

Tales of Zestiria: The Time of Guidance Band 1-2
Hm. Momentan läuft ja auch der Zestiria-Anime, von dem ich nicht so begeistert bin. Da hat mir der Manga im Vergleich besser gefallen. (Da der Anime ja aber gewissermaßen ein Crossover mit Berseria darstellt wird sich die Story wohl irgendwann anders entwickeln, aber das ist ein anderes Thema.) Manch einem wäre vielleicht das Pacing im Manga zu schnell, ich fand es aber wiederum angenehm. Da war der Anime für meine Begriffe eher zu langsam. Es ist nunmal so, dass bei Videogames (bzw. genauer gesagt RPGs) das Kämpfen, Suchen von Items etc. viel Zeit braucht, wenn man selber spielt. In einer Umsetzung wird dann halt all das rausgelassen und es geht nur um die Story…und die muss man mMn nicht zu sehr in die Länge ziehen. Um mal noch was zum Manga selbst zu sagen, ich finde den Zeichenstil echt hübsch und während mir der Anime die Charaktere nicht so recht ans Herz wachsen ließ schafft der Manga das eher ein bisschen. (Auch wenn bei Tales of nichts darüber geht die Games selber zu spielen….nur fehlt es mir an der passenden Konsole. ^^)

Küss ihn, nicht mich! Band 2
Nachdem ich von Band 1 sehr begeistert war fand ich Band 2 nicht ganz so gut. Lag aber auch daran, dass ich Schulfest-Episoden in Anime und Manga einfach nicht mehr sehen kann und außerdem für meinen Geschmack diesmal zu wenig Otaku-Kram vorkam. Immerhin hat mich da der Con-Besuch von Kae und den Jungs am Ende entschädigt. Wie die Jungs paarweise BL-Doujinshi kaufen mussten war einfach zu herrlich. xD

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Gangsta, Küss ihn nicht mich, Tales of Zestiria

 

Leave a Reply