RSS
 

Das Wort zum Sonntag #43/2014

26 Okt

denki-gai_1

….das ist ohnehin immer die beste Option! ;)

Omochikaeri!

loot_43_2014

Endlich mal wieder ein Neuzugang. Und zwar ein lang ersehntes Game: Senran Kagura Shinovi Versus! Natürlich habe ich zur US-Retail-Version gegriffen, und ich bin mit der Aufmachung auch sehr zufrieden. Das beiliegende Büchlein etwa bietet neben diversen Artworks auch noch ein paar Tipps zum Spiel (Tastencombos etc.). In den OST habe ich noch nicht reingehört, werde ich aber bald mal tun. Das einzige was mich jetzt noch vom Zocken abhält ist die Tatsache, dass ich mit Senran Kagura Burst immer noch nicht durch bin. Haha…

Anime

Keine! (Eigentlich könnte ich die Kategorie ja auch weglassen, wenn ich eh nichts dazu zu schreiben habe *lol*)

Manga

gelesen_43_2014_2

Bunny Drop Band 8-10
Was habe ich Bunny Drop als Anime geliebt…und auch der Manga ist toll. Ich fand übrigens auch das Ende nicht sooooo schlimm, wie behauptet wurde. Klar, Rin als Kind war niedlicher, dieser Teil der Geschichte hat mir am besten gefallen. Aber dass sich Rin letztlich in Daikichi verliebt fand ich zwar etwas überraschend, aber irgendwie auch nachvollziehbar. Er ist nunmal nicht ihr Vater, sondern eine enge Bezugsperson, für die sie eben auch Gefühle solcher Art entwickeln konnte. Und es wurde auch oft kritisiert, dass Daikichi so mir nichts, dir nichts auf Rins Wunsch nach eine Beziehung eingegangen ist. Stimmt ja nicht ganz, immerhin hatten er und Rin ausgemacht, dass er 2 Jahre Bedenkzeit bekommt…die er wohl genutzt hat. Ich fand lediglich die Enthüllung, dass die beiden nun doch nicht blutsverwandt sind etwas plötzlich aus dem Hut gezogen, aber nun ja, so ergab es einen Sinn dass Daikichi nicht wollte, dass Rin Einblick ins Familienregister nimmt. Und letztlich hat mir gefallen, dass die beiden auch nach der Entscheidung für eine Beziehung nicht großartig anders miteinander umgehen. Hätten sie plötzlich auf verliebtes Pärchen gemacht, hätte mich das wohl dann doch etwas gestört. Naja, wie auch immer – ich fand auch den zweiten Teil der Geschichte gar nicht schlecht, und wer sich an der Entwicklung der Dinge stört sollte eben nach der Lektüre der ersten 6 Bände aufhören.

Spice & Wolf Band 9
Als erstes: Hnnnnngh, der Zeichenstil <3 Naja, und natürlich konnte sich der Band auch sonst sehen lassen: Lawrence und Holo werden wieder in ziemlich verwirrende Ereignisse verwickelt. Wenn ich mich recht erinnere bin ich mit dem Manga jetzt meinem Stand aus der Novel voraus…ich schätze, die Novel sollte ich dann auch mal weiterlesen. Da liegen ja auch schon wieder 5 Bände hier herum…und ein paar nachkaufen müsste ich auch. Hach.

Fushigi Yuugi: Genbu Kaiden Band 10-12
Ich musste beim Lesen dieser letzten 3 Bände erstaunt feststellen, dass ich aus der Serie geradezu „herausgewachsen“ bin. Denn die Ereignisse des Finales waren zwar unbestritten tragisch und dramatisch. nur hat mich das Ganze kaum berührt. Irgendwie hatte ich keinen richtigen Bezug, keine Bindung zu den Charas mehr. Tja, man wird alt. ^^ Wie dem auch sei, insgesamt hat mir Genbu zwar recht gut gefallen, die erste FY-Reihe fand ich aber besser. Oder zumindest fand ich sie vor ein paar Jahren super – da wäre es mal interessant was ein heutiger Re-Read ergeben würde…

Bücher

gelesen_43_2014_1

Orangen und Datteln (Karl May)
Wieder ein Buch von Karl May, welches mir weniger gefallen hat. Das liegt vor allem an den zahlreichen religiösen Anspielungen und Verweisen in den hier enthaltenen Kurzgeschichten. Ehrlich gesagt habe ich manche der Geschichten deshalb auch übersprungen. Generell stellen sich mittlerweile „Abnutzungserscheinungen“ bei mir ein…so sehr ich Mays Werke auch mag, viele Dinge wiederholen sich einfach und können auf die Dauer doch nerven. Naja, immerhin habe ich schon gut 30 seiner Bücher gelesen. Und die restlichen 5, die noch vor mir liegen schaffe ich schon noch ;)

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Bunny Drop, Fushigi Yuugi: Genbu Kaiden, Orangen und Datteln, Senran Kagura, Spice & Wolf, Usagi Drop

 

Leave a Reply