RSS
 

Das Wort zum Sonntag #26/2014

29 Jun

chopper-excited

So begeistert wie Chopper bin ich auch manchmal beim Anime- oder Manga-Konsum…ich brauche auch mal einen Usopp, der mich dann stoppt xD

Als erstes möchte ich heute mal ein bisschen Werbung machen: diese Woche wurde ich auf eine witzige (und aufwändig gemachte) Anime-Fanparodie aufmerksam gemacht, die eine augenzwinkernde Hommage an die Anime-Klassiker aus den 90ern ist. Ich hatte viel Spaß beim Gucken – schaut doch mal rein, es lohnt sich :)

 

Omochikaeri!

Wieder nichts diese Woche. Aber da ich in den letzten Tagen zwei Bestellungen abgeschickt habe sieht das nächste Woche auf jeden Fall anders aus. ^^

Anime

Immer noch One Piece, wobei ich das nun bald endlich aufgeholt habe. Und außerdem ist ja nun wieder großes Serien-Beenden angesagt. Immerhin habe ich schon ein paar ältere Serien eingeplant, die ich mir demnächst endlich vornehmen will :)

Manga

gelesen_26_2014

Sugar*Soldier Band 4-5
Mein positiver Eindruck aus den ersten 3 Bänden hat sich nochmal bestätigt und ich finde die Serie richtig toll. Vor allem freut mich, dass auch bei Drama-Twists die Protagonistin nicht ewig lange rumheult und stattdessen die Sache richtig anpackt (so wie am Ende von Band 5 – ich bin schon gespannt wie’s weitergeht!). Übrigens habe ich irgendwie das Gefühl, dass sich zwischen Uki und Nanami beinahe eine Romanze anbahnt. Mal sehen ob es dazu kommt, (ernsthafte) gleichgeschlechtliche Beziehungen in Nicht-BL oder GL-Mangas sieht man ja auch nicht sooo häufig. Aber vielleicht liege ich mit meiner Vermutung auch total falsch.

Maid-sama Band 12-14
Bäääh, zu wenig Kanou in diesen Bänden T_T Aber okay, gefallen haben sie mir trotzdem ;) Bei Usui und Misaki geht es immer weiter voran, aber scheinbar wird die Beziehung der beiden noch manches Hindernis überwinden müssen. Nun kommen ja noch 4 Bände…hoffentlich dauert es nicht so lange bis der letzte bei uns erscheint! Und ich muss nochmals sagen, mittlerweile bin ich wirklich froh an der Serie drangeblieben zu sein.

Switch Girl!! Band 22
Die Serie geht aufs Ende zu und wartet noch mit einer echten Bewährungsprobe für Nika und Arata auf. So ernst kennt man Switch Girl sonst gar nicht, aber auch das kriegt die Serie gut hin. Ich mag Asami übrigens nicht besonders…natürlich hat sie eine schwere Vergangenheit, aber dafür allein Arata verantwortlich zu machen und ihn deswegen für sich vereinnahmen zu wollen ist nicht gerade die feine Art. Und Hiroto mit seinem verfluchten Timing – wie er immer gerade zufällig vorbeikommt wenn Nika verzweifelt ist *lol* Mein Highlight des Bandes war das Bonuskapitel am Ende mit Arata im Schrank – so herrlich xD

Bücher

Samt & Säbel (Darlene Marshall)
War eigentlich nur ein Zufallskauf in einer 1 Euro-Aktion bei Medimops. Und da ich Lust auf etwas sommerliche Lektüre hatte und das Buch in der Karibik auf einem Piratenschiff spielt habe ich es mir jetzt mal vorgenommen. Ich wurde positiv überrascht: statt einer kitschigen, klischeehaften Schmonzette ist es ein wirklich guter und mitreißender Liebesroman mit glaubwürdigen Charakteren, der die Piraten mal nicht nur als mordende und plündernde Banditen zeigt. Etwas schade fand ich, dass in der zweiten Hälfte des Buches nicht mehr allzu viele Piraten-Aktivitäten vorkommen ;) Aber das trübt nicht meinen Gesamteindruck und ich werde mir auch mal die anderen Bücher der Autorin anschauen. Vielleicht gefallen die mir ja ähnlich gut.

Drei Tage in Rom (Hans Dieter Stöver)
Hat mich sehr an die Quintus-Buchreihe erinnert – kein Wunder, ist ja vom selben Autor – und hat mir auch ähnlich gut gefallen :) Ich würde fast sagen, dass dieses Buch noch besser als Schullektüre zum Thema altes Rom geeignet ist als Quintus, da man hier noch ein bisschen ausführlicher einen Blick ins damalige Alltagsleben bekommt. Insgesamt ist Quintus aber spannender. Nun habe ich noch einen ganzen Stapel mit Büchern vom selben Autor herumliegen, die ich auch noch verschlingen werde. Eigentlich komisch, dass ich mich so für Geschichte interessiere: der Schulunterricht damals war auch dank schlechten Lehrern sterbenslangweilig und hätte eigentlich jegliches Interesse abtöten müssen. Hat aber wohl das Gegenteil erreicht – immerhin etwas wofür ich der Schule dankbar sein kann xD

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Drei Tage in Rom, Maid-sama, One Piece, Samt & Säbel, Sugar*Soldier, Switch Girl!!

 

Leave a Reply