RSS
 

Das Wort zum Sonntag #23/2014

08 Jun

DSCI3373

Chopper hat beim One Piece-Gucken einigen Spaß, wie man sieht! Am liebsten mag er natürlich die Szenen in denen er selber vorkommt ;)

Omochikaeri!

Nichts, nada, niente, nothing ;) Diese Woche habe ich echt mal gar nichts an Anime- oder Mangakram gekauft. Die letzte kauf-freie Woche muss doch schon eine Weile her sein.

Anime

Uuuund noch eine One Piece-Woche. Hat sich aber auch gelohnt, jetzt liegt auch der Thriller Bark Arc hinter mir. Den fand ich übrigens von den bisherigen Arcs am schwächsten. Direkt schlecht war er nicht, aber….irgendein Arc muss einem ja am wenigsten gefallen, nicht? ;)

Manga

gelesen_23_2014

Servamp Band 1
Ich wollte die Serie ja eh schon mal lesen, aber bisher hatte ich einfach nie die Motivation mal den ersten Band zu kaufen. Vor einer Weile habe ich’s dann aber getan und jetzt endlich mal reingelesen – auch weil meine TL auf Twitter die Serie ziemlich hypt und ich mal sehen wollte was da nun dran ist :) Und was soll ich sagen, Band 1 hat mir schon mal gut gefallen und die Folgebände werden dann bei Gelegenheit auch bald mal gekauft. Kuro und Mahiro sind schon alleine ein herrliches Duo, Tsubaki fällt in mein Bishie-Beuteschema und “The Mother” ist auch genial (“Bist du wütend?” – “Ich bin ganz cool!”) xD

Magi – The Labyrinth of Magic Band 2
Tja, da kauft man sich alle Bände her und liest sie dann ewig nicht…dabei ist die Serie so toll. In diesem Band geht es um die gemeinsame Dungeoneroberung von Aladdin und Alibaba, ist schon ne Weile her dass ich das im Anime gesehen habe. ^^ Mittlerweile glaube ich übrigens, dass mir auf längere Sicht der Manga besser gefallen wird als der Anime. Der Zeichenstil ist einfach so süß <3

Soul Eater Band 18-23
OMG, ich weiß gar nicht mehr wann ich zuletzt einen Band von Soul Eater gelesen habe….laut altem Blogeintrag war das Ende 2012 o.O Jedenfalls habe ich mich aber trotzdem schnell wieder in die Story reingefunden, und nun geht es ja definitiv aufs Finale zu, denn es kommen ja nur noch 2 Bände. So richtig vorstellen kann ich mir nicht wie das nun alles geklärt werden soll… BTW fand ich schön, dass nun endlich mal erklärt wurde wie die menschlichen Waffen entstanden sind. Das habe ich mich ja schon immer gefragt.

Bücher

Der Affe und der Tiger / Der Wandschirm aus rotem Lack / Richter Di bei der Arbeit (Robert van Gulik)
Ach ja, ich alter Suchti….dabei wollte ich eigentlich nur mal in die Reihe reinlesen, ob mir die Bücher überhaupt gefallen…und das tun sie. Und zwar so gut, dass ich praktisch nichts anderes mehr lese und laufend Nachschub bestellen muss *lol* Naja, aber es freut mich ja auch eine so gute Buchreihe entdeckt zu haben ;)

Das Kopfkissenbuch einer Hofdame (Sei Shonagon)

sei_shonagon
Dieses kleine Büchlein hat mich sehr beeindruckt. Wie in der Einleitung erwähnt hat Sei Shonagon einen Schreibstil, der einen die geschilderten Dinge wirklich vor dem inneren Auge sehen lässt. Und sehr oft konnte ich ihren Beobachtungen und ihrer Meinung einfach nur zustimmen – siehe das Zitat auf dem Foto, genauso geht es mir auch oft. Wenn man bedenkt, dass das Buch um das Jahr 1000 im fernen Japan entstanden ist finde ich das doch sehr bemerkenswert und ich hatte beim Lesen ein geradezu magisches Gefühl :)

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 

Tags: Das Kopfkissenbuch einer Hofdame, Der Affe und der Tiger, Der Wandschirm aus rotem Lack, Magi - The Labyrinth of Magic, One Piece, Richter Di bei der Arbeit, Sei Shonagon, Servamp

 

Leave a Reply