RSS
 

Die Frühjahrs/Sommer-Programme 2014 der deutschen Verlage

26 Nov

[HorribleSubs] Genshiken Nidaime - 11 [720p].mkv_snapshot_21.24_[2013.10.03_17.17.17]

Statt im Comicforum rumzuspammen, habe ich dieses Mal meine Meinung zu den neuen Programmen hier kompakt zusammengefasst. Für Inhaltszusammenfassungen war ich zu faul ;) Und außerdem wäre dann der Beitrag auch viel zu lang geworden. ^^

Carlsen

(Anime-Comics und Co. habe ich weggelassen)

Puella Magi Kazumi Magica – Wird gekauft, weil ich sowieso schon die US-Version im Auge hatte und mit der deutschen Geld sparen kann. Fehlende Extraseiten wie bei Madoka wären für mich nicht so schlimm, weil mir die Serie eh nicht sooooo wichtig ist.

KA-NON – Enthält wohl Short Stories zu Cheeky Vampire und AION….ersteres kenne ich zwar, letzeres aber noch nicht. Deswegen wird der Band wohl erst gekauft, wenn ich mal AION gelesen habe. Wenn überhaupt, sicher bin ich mir noch nicht.

Toriyama Short Stories – Dragonball habe ich ja ganz gerne gelesen, allerdings bin ich sonst nicht so der Toriyama-Fan. Aber vielleicht schaue ich mal rein, den Humor in seinen Werken mag ich ja.

Yamada and the Seven Witches – Einer meiner Wunschtitel, da freue ich mich natürlich sehr drüber! :D Wird sowas von gekauft, und der günstige Preis freut mich auch.

Crimson Shell – Hehe, den Band wollte ich schonmal importieren – gut, dass ich es nicht getan habe. Wird gekauft, denn ich liebe Jun Mochizukis Zeichenstil!

Kleine Katze Chi – Sicherer Kauf! :) Der Preis ist natürlich etwas hoch, aber dafür ist der Manga auch komplett in Farbe. Und die süße Chi ist mir das wert!

Sonate des Schicksals – Kein Kauf. Mishonen Produce fand ich so lahm, dass ich bei der Mangaka jetzt skeptisch bin.

Mysterious Honey – Manches von Rei Toma ist ja ganz gut, aber bei dieser Miniserie bin ich noch unsicher. Vielleicht ein Kauf, mal sehen.

PIL – Die Story spricht mich nicht so an, und der Preis….eher kein Kauf.

Calling & Nowhere – Da ich die anderen Werke der Mangaka schon nicht kaufen wollte, und mich auch diese Serie nicht anspricht – kein Kauf.

Wir! Jetzt! Hier! – Dazu habe ich so gut wie keine Infos gefunden. Deswegen ein Vielleicht-Titel.

Fazit zum Carlsen-Programm:
4 x sicherer Kauf
4 x vielleicht
3 x kein Kauf
Das große Highlight ist vielleicht nicht dabei, aber vor allem über Yamada…. freue ich mich sehr. Naja, und Chi’s putzige Abenteuer sind auch ein Must-Buy. ^^

———————————————————————————————————————————————————————–

Kaze

Daytime Shooting Star – Klingt recht kitschig, aber diesen Manga schaue ich mir mal näher an. Mein Herz schlägt ja immer noch für kitschige Shojos, wenn auch nicht mehr so sehr wie früher.

Sexy Puzzle – Hm, eher nein. Ich mag immer noch Ecchi-Mangas, aber jeden Vertreter muss ich auch nicht lesen. Außerdem klingt es nach einem Love Hina-Abklatsch.

Tokyo Ghoul – Horror ist bis auf einige Ausnahmen gar nicht mein Genre, deswegen kein Kauf.

Lindbergh – Seit Allison & Lillia und Last Exile mag ich Serien, die sich um Flugzeuge und Luftkämpfe drehen sehr. Deswegen bin ich auch bei diesem Titel am Überlegen. Wobei der Zeichenstil mir nicht so zusagt. Aber mal schauen.

Nisekoi – Sieht mir zu sehr nach 0815-RomCom aus. Nicht mehr mein Ding, glaube ich – auch wenn alle Welt von der Lizenzierung begeistert zu sein scheint….

Unterm Wolkenhimmel – Könnte interessant werden, Samurai-Sachen interessieren mich meistens. 100 Prozent überzeugt bin ich aber noch nicht, aber mal sehen.

Last Game – Der Zeichenstil ist okay, aber die Story mit zwei zu perfekten Charas? Eher nein (also irgendwie werde ich wirklich anspruchsvoller, früher hätte ich alles blind gekauft ;))

Trau dich – Auf MAL hat der Manga gute Bewertungen, also werde ich mal reinschauen. Wer weiß, vielleicht finde ich so mal eine neue BL-Mangaka, deren Werke ich sammeln kann.

Fazit zum Kaze-Programm:
0 x sicherer Kauf
4 x vielleicht
4 x kein Kauf
So wirklich haut es mich nicht um, da kein absoluter Must-Have-Titel für mich dabei ist. Einiges sieht aber interessant aus und wird mal angeschaut.

—————————————————————————————————————————————————————-

EMA

My little Monster – Ich habe den Anime nicht gesehen, aber scheinbar fanden den ja alle toll. Ich bin nicht so ganz überzeugt, aber ich will zumindest mal in den Manga reinschauen. Vielleicht gefällt er mir doch, aber ich bin skeptisch.

Sukuiya – Wäre der Manga vor 2-3 Jahren erschienen hätte ich mir dem Kauf nicht lange überlegt. Da fand ich Peach-Pit richtig toll. Heute weiß ich nicht so recht ob ich es noch lesen will. Eher nicht.

Bluish – Auch wieder eher kein Kauf. Außer ich höre sehr viel Gutes darüber. Aber so recht will mich die Story nicht reizen.

Obaka-chan – A fool for Love  – Ich mag gute Shojo-Comedys, wie Switch Girl. Und da diese Serie im selben Magazin läuft (Margaret) schaue ich sie mir mal an. Falls mein Humor getroffen wird könnte die Serie mir wirklich gefallen.

Air Koi – Neeeeein, ich kaufe keine Random One Shots mehr, nur weil “ein Band ja nicht schadet”. Der hier sieht mir echt zu 0815 aus.

Liebessturm – Same here!

Oh mein Gott  – Alleine schon wegen dem dämlichen Titel muss man den Manga boykottieren ;) Der Inhalt begeistert mich nicht, also kein Kauf.

Orange Lipstick – Die Yuri-Fans wird’s freuen. Mir gefällt die Inhaltsangabe aber nicht sonderlich, daher wird der Band nicht gekauft.

Die Sargprinzessin – Spricht mich gar nicht an. Kein Kauf

Inu Yasha New Edition – Das wäre eine Überlegung wert, weil ich meine normalen Bände verkauft hatte und die Serie gerne nochmal lesen würde. Vielleicht greife ich zu.

Our Miracle – Der Manga klingt richtig gut! Der wird definitiv gekauft, auch wenn ich ihn vorher noch nicht kannte, so hat er mich doch sofort angesprochen.

Shana X Eternal Song – Ich bin zwar kein die hard-Shanafan, aber das Spinoff klingt sehr interessant! Fast besser als die Hauptserie ;) Daher auch ein sicherer Kauf.

Detektiv Conan: Kick it like Conan – Eher kein Kauf. Ich liebe Conan, aber diesen Sonderband lasse ich aus.

B.A.D. – Sieht zwar ganz nett aus, aber nicht mein Ding.

Big Order – Ein neuer Manga vom Mirai Nikki-Mangaka, alleine das reicht schon um mich darauf aufmerksam werden zu lassen ;) Die Story klingt soweit auch interessant – schaue ich mir mal näher an!

Pakt der Yokai (Natsume Yuujinchou) – Der Manga erscheint ja schon länger auf englisch, aber weil ich momentan keine neuen englischen Serien anfangen will habe ich mich immer zurückgehalten. Jetzt beim deutschen Release schaue ich mir den Manga aber auf jeden Fall mal an, ich denke er könnte mir gefallen! Wobei ich aber möglicherweise doch die US-Version kaufen werde, preislich liegt die nicht viel über den EMA-Preisen, und da EMA der Verlag ist den ich am wenigsten mag…. ;)

Sankarea – Eigentlich habe ich mich mal auf den Manga gefreut, aber momentan habe ich keine rechte Lust drauf. Mal sehen ob sich das bis zum Release noch ändert. Und ob ich bis dahin mal ein paar lange Serien beendet habe, damit ich neue starten kann. ^^

Um es für die BL-Sachen mal kurz zu machen:

Tiger Kiss, Two Together, Ameiro Paradox, My Honey Express – Kauf. Die Autoren kenne ich zwar alle noch nicht, aber Stil und Story gefallen mir jeweils.

Egoistic Blue, Fashion Affairs, Therapie: Liebe, Never ever Love – kein Kauf. Sprechen mich aus verschiedenen Gründen einfach nicht an.

Fazit zum EMA-Programm:
7 x sicherer Kauf (davon 4 Einzelbände…)
4 x vielleicht
12 x kein Kauf
Wieder viel zu viel BL und Shojo und viel zu wenig anderes. Immerhin sind diesmal nicht ganz so viele Einzelbände mit dabei, und mit “Pakt der Yokai”, “Sankarea” und “My little Monster” drei häufig gewünschte Titel.

—————————————————————————————————————————————————————–

Panini/Planet Manga

Sundome – Diesen Manga wollte ich vor ein paar Jahren mal aus Amerika importieren, doch da waren einige Bände schon schwer zu bekommen. Gut, dass ich es nicht getan habe, so spare ich Geld. ^^ Wird auf jeden Fall sicher gekauft!

Girls in my Glasses (Mousou Megane) – Der Zeichenstil ist hübsch, aber die Story mit dieser Röntgenbrille klingt recht langweilig. Eher kein Kauf.

Black Knight (Kuro no Kishi) – Die Story spricht mich total an (ich liebe BL in historischen oder Fantasy-Settings) und auch der Zeichenstil sagt mir zu. Ein garantierter Kauf. Übrigens ist das der erste BL-Manga, den ich von Panini kaufe – was in dem Bereich vorher bei ihnen kam war nicht mein Ding.

Archenemy & Hero (Maoyuu Maou Yuusha) – Wird natürlich sowas von gekauft! Ich mochte ja schon den Anime, und so freue ich mich auch auf den Manga. Eigentlich war klar, dass er bei Panini landen würde – immerhin gibt es einige Ähnlichkeiten zu Spice&Wolf und auch das läuft ja bei Panini ;)

Fazit zum Panini-Programm:
3 x sicherer Kauf
0 x vielleicht
1 x kein Kauf
3 von 4 Titeln werden gekauft, ein wirklich gutes Fazit. Mich hat das Programm überzeugt, obwohl es mit 4 Titeln sehr klein ist. Diesmal stimmt auch die Balance, sonst waren es ja sehr viele Ero-Titel (was mich selbst jetzt nicht gestört hat, aber andere Leute möglicherweise schon).

————————————————————————————————————————————————————–

Tokyopop

(Fortsetzungen, Artbooks und Co lasse ich mal weg)

Die Stadt, in der es mich nicht gibt – Genaugenommen der einzige wirklich neue Shonen/Seinen-Titel im Programm, das ist schon etwas mager. Aber okay, TP will jetzt statt 2-mal 3-mal im Jahr neue Lizenzen ankündigen, vielleicht liegt es auch daran. Wie dem auch sei, dieser Manga spricht mich nicht so an und der Preis nimmt mir die Entscheidung dann entgültig ab.

My Magic Fridays – Einige Titel von Arina Tanemura mag ich heute immer noch, allerdings kaufe ich längst nicht alles von ihr. Dieser Titel wird auch nicht gekauft, weil die Story zu langweilig klingt.

Zu jung für die Liebe? – Um Kanan Minamis Mangas habe ich bisher immer einen großen Bogen gemacht, und das ändert sich auch jetzt nicht. Die Story klingt ja irgendwie noch ganz witzig, aber ich schätze mal das läuft bei der Autorin eher in sinnlose Smut-Szenen hinaus…

Verrückt nach Erdbeere – Auch Kayorus Mangas sind nicht mein Ding. Kein Kauf, wie bei allen ihren vorherigen Werken.

Dear Brother! – Endlich wieder neues von Maki Enjouji! Wird sowas von gekauft, weil ich ihre Mangas einfach nur toll finde :3

Romantica Clock – Auch Yoko Maki gehört zu meinen Lieblingsmangaka, daher freut mich die Ankündigung sehr. Auch die Story klingt witzig – sicherer Kauf!

Seishun Survival – Survival-Settings mag ich lieber bei ernsten Mangas/Animes wie Btooom! Dieser Band hier klingt mir zu 0815 – kein Kauf.

Eros/Psyche – Wieder ein Yuri, der mich gar nicht anspricht. Kein Kauf.

Bride of the Fox Spirit – Die Story klingt gut, der Zeichenstil ist hübsch – Kauf!

Punch up + Yaizu Brothers – Da ich schon den Vorgängerband nicht gelesen habe wird der hier auch kein Kauf.

Dein süßer Duft – Mehr Mangas von Junko auf dem deutschen Markt habe ich mir sowieso gewünscht, sicherer Kauf!

Fazit zum Tokyopop-Programm:
4 x sicherer Kauf (davon 2 Einzelbände)
0 x vielleicht
7 x kein Kauf
Naja, ein bisschen mager, das Programm. Immerhin sind für mich 4 Sachen dabei, auf die ich mich richtig freue, aber es hätte besser sein können. Neue Wonderful Wonder World-Titel wären etwa toll gewesen, oder neue Tales of…-Mangas.

Matsu

☆ One hell of a fangirl ☆ Matsu liebt nicht nur Anime & Manga, sondern mag auch Videogames, Bücher, Geschichte, Modellbau und vieles mehr!

More Posts - Website - Twitter - Facebook

 
3 Comments

Geschrieben von Matsu in Anime und Manga

 

Tags: Carlsen, EMA, Kaze, Panini, Planet Manga, Tokyopop

  1. JollyRose

    26. November 2013 at 16:57

    Oh ja, ich bin eigentlich recht zufrieden mit dem Programm, vorallem in Sachen BL gibts wieder n paar nette sachen. “Trau dich”, ich kenns eher unter “Sorenari ni Shinken nandesu” ist wirklich sehr empfehlenswert, mich hats total gerührt und habs gerne gelesen, deswegen freu ich mich da total auf ne deutsche Übersetzung! Ansonsten lass ich mich überraschen, wenn alles rauskommt. Steh da lieber im Comicladen und entscheid erst, wenn ich was in der Hand hab und es mit beim Durchblättern gefällt. Bzw. bei Yaoi wenns in Folie eingeschweißt ist und das Cover mich anspricht, ohohoho …

    Komisch, dass niemand sich Shingeki no Kyoujin annimmt … Ich stell mir da vor, wie sich alle Verläge um die Rechte prügeln. Echt jetzt, wer sich die Serie krallt, kann mit Erfolg und gutem Umsatz rechnen :)

     
    • Matsu

      26. November 2013 at 17:08

      Carlsen hat noch eine geheime Neu-Lizenzierung auf Lager, und die Hinweise die sie dazu gegeben haben lassen auf Shingeki schließen – also kommt es wohl doch bald. ^^

       
      • JollyRose

        27. November 2013 at 19:42

        Oh, nun haben sie’s also wirklich! Trotzdem, wir kaufen den US Release, die Deutschen sind uns da einfach zu langsam …

         
 

Leave a Reply