RSS
 

Rückblick auf die Winter Season: Mitsudomoe Zouryouchuu!

03 Apr

Schon die erste Staffel von Mitsudomoe fand ich genial. Deswegen habe ich mich über die Ankündigung von Staffel 2 sehr gefreut.

Als ich ‚Mitsudomoe 2‘ auf der Saisonvorschau gesehen habe, war natürlich sofort klar, dass ich Staffel 2 gucken würde. Leider wurde dann relativ schnell bekannt, dass die Staffel nur 8 Folgen haben würde. Fand ich schade, weil ich von den Abenteuern von Mitsuba, Futaba, Hitoha und ihren Freunden einfach nicht genug bekommen kann :) Glücklicherweise gab es dann noch die Special-Folge, so dass wir immerhin von 9 Folgen reden können.

Aber als die Staffel dann startete, gab es für mich erstmal eine Enttäuschung: Folge 1 drehte sich komplett um die Gachi Rangers! Wenn die Rangers in der Serie erwähnt werden oder Hitoha mal wieder mit Klassenkameraden darüber fachsimpeln will (und das in einem riesigen Missverständnis endet), fand ich das ja immer ganz witzig. Aber eine komplette Folge darüber war mir dann doch etwas zu viel. Zumal die Staffel eben wie gesagt nur 8 Folgen hatte.

Ansonsten gab es wieder den schon aus den ersten Folgen bekannten Mitsudomoe-Humor. Witze über den vermeintlichen Pantsu-Fetischisten Satou-kun, über Mitsubas Übergewicht und und und. Am besten fand ich die Folgen mit der kaputten Klimaanlage, und als die Schulklasse den Pool reinigen sollte und stattdessen nur gespielt hat :)

Opening und Ending:

Fazit:
I want more Mitsudomoe! Hoffen wir, dass irgendwann mal eine dritte Staffel angekündigt wird. Der Manga läuft immerhin noch, so dass es Material geben müsste.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Matsu

One hell of a fangirl! Matsu liebt Anime und Manga, hat aber auch eine große Leidenschaft für Bücher, Geschichte, Videogames und vieles mehr....

Email - Twitter - Facebook

 

Tags: Mitsudomoe, Zouryouchuu

  1. Tamama Gunsou

    4. April 2011 at 18:21

    Ich mochte wenn nicht liebte ich sogar Mitsudomoe 1. Aber irgendwie konnte mich Season 2 nicht so wirklich überzeugen. Die Witze wiederholten sich und alle sind nur noch pervers irgendwie ^^
    Ne ne ne Season 2 war nicht so mein Ding.
    Aber ich freue mich, dass es dir gefällt ^^ Du Ecchi Girl =P

     
  2. Shino Bakura

    5. April 2011 at 15:23

    Auch die zweite Mitsudomoe Season wusste mich wieder gut zu unterhalten. Leider endete sie ja schon etwas früher und leider hatte sie auch das gleiche Problem, wie damals schon die 1. Season. Die späteren Folgen verlieren leider immer etwas an Humor. Dafür fand ich die letzte special Folge aber wieder besonders gut. Ich hätte wirklich nichts gegen eine weitere Season einzuwenden.

     
 

Leave a Reply