RSS
 

Rückblick auf die Fall Season: MM!

22 Feb

Auch wenn es schon reichlich spät dafür ist: hier kommt das Review zu MM!

Wie so viele Serien hat auch MM! mich auf den ersten Blick angesprochen. Netter Grafikstil, Charas sehen sympathisch aus und die Story klingt witzig. Und witzig war der Anime dann auch. Schon die ersten Folgen haben mir ausgesprochen gut gefallen, besonders die Folge in der Taro diesen Ex-Freund von Arashiko verprügelt.

Und wie gesagt, auch die Charas haben mir gefallen und viel zum guten Eindruck beigetragen. Der Mainchar Taro Sado hatte allein schon wegen seinem Seiyuu einen Bonus bei mir. Und sein extremer Masochismus sorgte für jede Menge witzige Situationen, auch in Verbindung mit Yuno Arashiko und ihrer großen Angst vor Männern. Und dann gab es noch Mio Isurugi, die sich selbst als Gott bezeichnet (und damit Haruhi Konkurrenz machen will ^^). Endlich mal eine Tsundere, die ich sympathisch fand. Ansonsten bin ich da immer leicht genervt ^^

Die einzige Folge, die ich nicht so toll fand, war die mit der Dragonball-Parodie. Irgendwie war das nicht wirklich lustig. Ich fand es zu übertrieben, das hat gar nicht zum restlichen Stil der Serie gepasst. Die letzte Folge mit Mios Geburtstag war dagegen nochmal richtig schön. Und weil Taro nicht wirklich von seinem Masochismus geheilt ist können wir noch auf eine zweite Staffel hoffen. Mich würde es zumindest freuen ^^

(War gar nicht so leicht das zu schreiben. Ich habe den Anime immerhin schon vor fast 2 Monaten beendet und konnte mich nicht mehr an alles genau erinnern ^^“. Daher ist’s auch etwas kurz, sorry.)

Opening und Ending:

Fazit:
Für mich war MM! eine der positiven Überraschungen der Fall-Season. Eine der wenigen Serien, bei denen ich praktisch alle Folgen (bis auf die genannte Ausnahme) recht unterhaltsam fand.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Matsu

One hell of a fangirl! Matsu liebt Anime und Manga, hat aber auch eine große Leidenschaft für Bücher, Geschichte, Videogames und vieles mehr....

Email - Twitter - Facebook

 

Tags: MM!

 

Leave a Reply