RSS
 

Rückblick auf die Fall Season: Hyakka Ryouran Samurai Girls

19 Jan

Mädels, die die Namen von berühmten Kriegern tragen und gegeneinander kämpfen? Ist Hyakka Ryouran etwa ein zweites Ikki Tousen?

Na ja, nicht ganz. Während Ikki Tousen sozusagen in unserer Welt spielt (in der die Protagonisten auf eine normale Schule gehen etc.), spielt Hyakka Ryouran in einer alternativen Welt. Dort herrscht auch im 21.Jahrhundert immer noch der Shogun. Und natürlich gibt es auch noch Samurai.

Vom Stil her kann man IT und HR überhaupt nicht miteinander vergleichen. HR hat einen völlig anderen Stil, der mir persönlich besser gefällt. Als Zensurmethode werden z.B. Tintenkleckse verwendet – so etwas habe ich auch noch in keinem anderen Anime gesehen^^ Schon im Trailer konnte man das sehen, und dieser andere Stil hat auch mein Interesse geweckt. Und weil ich für Ecchi-Comedys eh immer etwas übrig habe…ihr wisst schon.

Wie fast immer in solchen Animes spielt der männliche Hauptchara einer eher kleine Rolle. Er ist zwar ein Samurai, wird aber vor allem gebraucht, um die Kräfte der Mädchen zu erwecken. Und mir war er auch nicht so sympathisch wie z.B. Koukin aus Ikki Tousen. Aber egal, die meisten Zuschauer interessieren sich sowieso mehr für den weiblichen Cast ^^ Da war wieder für jeden Geschmack etwas dabei, von der naiven Jubei über Prinzessin Sen bis hin zu Loli-Yukimura. Am besten gefallen hat mir die Meido-Version von Hanzo Hattori, die war wenigstens witzig. Ansonsten fand ich die Charas so la la, sowohl vom Charakter als auch vom Design her.

Die letzten paar Folgen fand ich mit Abstand am besten, auch der Endkampf war ziemlich spannend. Vorher war es teilweise ziemlich langweilig.

Opening und Ending:

Fazit:
Harem-Ecchi mit Samurai-Mädels. Wer schon Ikki Tousen mochte, ist hier nicht verkehrt. Wobei ich Hyakka Ryouran besser finde und bei einer eventuellen 2.Staffel dabei wäre.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Matsu

One hell of a fangirl! Matsu liebt Anime und Manga, hat aber auch eine große Leidenschaft für Bücher, Geschichte, Videogames und vieles mehr....

Email - Twitter - Facebook

 

Tags: Hyakka Ryouran Samurai Girls

  1. Tamama Gunsou

    21. Januar 2011 at 16:09

    Zwar habe ich die Serie: Hakuouki immer noch nicht angeguckt, aber dafür diese Serie. Liegt wohl an den tollen Charas der Serie, dass ich mir zuerst die hier angeschaut habe. Also mir gefällt die ziemlich gut. Erstens wegen Samurai, zweitens wegen Swordplay und drittens wegen den XXXXXX
    Ich mag die =)

     
 

Leave a Reply